Social Media 26.02.2020, 10:10 Uhr

Facebook und Instagram: Tipps für organische Reichweite

Quelle: 
Socentic Media
Christopher Utz, CEO und Founder Socentic Media, zu Facebook:
"Ich muss die Kreativität spielen lassen, guten und für den User relevanten Content mit Mehrwert schaffen und authentisch sein. Ohne Authentizität kann ich gleich für Reichweite zahlen, aber auch dann wird sie nie so erfolgreich sein, wie mit einer großen Nahbarkeit und Echtheit. Der User ist hier deutlich anspruchsvoller geworden und darauf muss ich mich als Unternehmen einstellen. Wir müssen ganzheitlicher und nachhaltiger denken und handeln. Nur dann erhalten wir Likes und auch Shares, um die Reichweite im Algorithmus wieder positiv beeinflussen zu können und quasi die Fesseln zu sprengen. Zudem muss ich mir in diesen Zeiten einfach bewusst sein, dass wir für Reichweite zahlen müssen. Mit kleinen Budgets können wir schon Großes bewirken und auch die organische Reichweite positiv beeinflussen."

Helmut van Rinsum
Autor(in) Helmut van Rinsum