Foto: shutterstock/Manczurov
Branding
Unternehmenswert steigern. Der Fokus beim Branding liegt auf der Bekanntmachung und dem Ansehen einer Marke.  Ist das Ansehen und die Bekanntheit einer Marke hoch, so ist auch der Wert eines Unternehmens hoch. Heutzutage definiert sich Branding also über die gleichbleibende hohe Qualität der Leistung der Marke. Branding umfasst die gesamten Leistungen, die für den Aufbau  und die Bekanntmachung einer Marke aufgewendet werden. Allerdings steigt durch Branding zunächst einmal der immaterielle Wert einer Marke, das heißt die Marke wird bekannter und etablierter am Markt. Somit wächst das Kundenvertrauen und darauffolgend auch die Verkaufszahlen.
Kreativpreis
19.03.2020

CCA-Venus: Creativ Club Austria präsentiert neuen Fahrplan


Neuer Termin
19.03.2020

International Cannes Lions Festival of Creativity auf Oktober verschoben


Aufpoliert
17.03.2020

AutoScout24 präsentiert neues Markendesign auf Website und Apps


Personalia
10.03.2020

Sophia Krapfenbauer ist neue Brand Managerin bei KATTUS-BORCO


Kaitlyn Chang, Accenture Interactive
09.03.2020

„Wir brauchen diverse Teams, damit das Marketing sein Potenzial entfalten kann.“



Startschuss
02.03.2020

Marketing Leader 2019: Online-Voting geht bis 30. April


Etat-Gewinn
24.02.2020

Virtue verantwortet künftig die Marken Strongbow und SOL


Markenführung
20.02.2020

Das sind die "Best Brands 2020"


BRAND.Swipe Report
15.01.2020

Manner ist Österreichs beliebteste Marke


Neuer Markenschwerpunkt
13.01.2020

Rebranding für globale Unternehmensberatung: Aus A.T. Kearney wird Kearney