Foto: shutterstock/Manczurov
Branding
Unternehmenswert steigern. Der Fokus beim Branding liegt auf der Bekanntmachung und dem Ansehen einer Marke.  Ist das Ansehen und die Bekanntheit einer Marke hoch, so ist auch der Wert eines Unternehmens hoch. Heutzutage definiert sich Branding also über die gleichbleibende hohe Qualität der Leistung der Marke. Branding umfasst die gesamten Leistungen, die für den Aufbau  und die Bekanntmachung einer Marke aufgewendet werden. Allerdings steigt durch Branding zunächst einmal der immaterielle Wert einer Marke, das heißt die Marke wird bekannter und etablierter am Markt. Somit wächst das Kundenvertrauen und darauffolgend auch die Verkaufszahlen.
Neue Perspektive
10.07.2019

SCOOP & SPOON entwickelt ABUS Cycling Data Room pünktlich zur Tour de France


Markenkommunikation
02.07.2019

Wann Unternehmen ihre Kunden duzen sollten


#FeelsLikeAustrian
21.06.2019

Austrian Airlines und thjnk starten Werbekampagne “Waltz into the World”


BrandAsset Valuator
09.05.2019

Heimische und digitale Marken sind in Österreich am beliebtesten


Kommunikationsfestival
07.05.2019

Cannes Lions lanciert „Creative Brand of the Year“-Award



Exportstrategie
10.04.2019

IAA Business Communication Breakfast: The Golden Rules of Marketing in China


MetaProfiler/MetaDesign
04.03.2019

Studie: Optimiertes Markenerlebnis durch Voice-Branding von Chatbots


Im Schnelldurchlauf
22.02.2019

Ranking: Die Top 15 wertvollsten Marken von 2000 bis 2018


BrandZ Ranking
04.02.2019

Die 50 wertvollsten Marken Deutschlands


Rebranding
31.01.2019

Neues Branding für Österreichische Post AG