Conversion Rate
Das kann die Bestellung eines Newsletter-Abonnements oder auch der Kauf eines beworbenen Produkts sein. Die Conversion bezeichnet die Umwandlung eines Nutzers beispielsweise in einen Käufer. Insofern gibt die Conversion Rate das Verhältnis von Käufern zu Interessenten wieder, am Beispiel eines Webshop von Käufern zu Besuchern der Seite. Sie gibt Aufschluss darüber, wie erfolgreich eine Marketing-Maßnahme ist. In der Regel liegt sie bei ein bis fünf Prozent, demnach werden ein bis fünf von 100 neu gewonnenen Besuchern eines Webshops auch Käufer. Eine Optimierung der Conversion Rate kann etwa durch eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit oder besondere Seiteninhalte wie Videos, Musik oder Ähnlichem erreicht werden.
Streaming Conversion-Metriken
09.04.2019

Spotify: Neue Tools für die Erfolgsmessung von Anzeigen


JETZT Konferenz
04.04.2019

JETZT Conversion: Das war der Conference Day


JETZT Konferenz
02.04.2019

JETZT Conversion: Das war der Training Day


Marko Knezevic, GroupM
28.03.2019

"Die Ad-Fraud-Industrie schläft nicht."


Interview
27.03.2019

"Local Inventory Ads sind eine völlig neue Werbeform"



Interview
25.03.2019

"Oft werden bei Tests keine richtigen Hypothesen aufgestellt."


Fachkonferenz
21.03.2019

Gewinnen Sie jetzt drei Tickets zur JETZT Conversion am 2. und 3. April in Wien


JETZT Conversion
21.03.2019

"Der interne Informationsfluss ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.“


Klaus Oberecker, MindTake
13.03.2019

„Wie sich Konsumenten beim Einkauf verhalten, ist sehr individuell.“


JETZT Konferenz
07.03.2019

JETZT Conversion: Von der Customer Journey zur Optimierung der Conversion-Rate