Foto: shutterstock.com/Tashatuvango
Digitale Transformation
Systeme und Technologien. Durch Online-Vertrieb und mobile Services wachsen in vielen Bereichen der Wirtschaft Branchen und Sparten immer weiter zusammen, beispielsweise Telekommunikation und Finanzdienstleistungen oder Handel und Medien. Außerdem verändern sich Verbraucherwünsche, auch die der Geschäftskunden, so schnell wie sich die digitale Technik entwickelt. Was gestern noch am PC bestellt wurde, wird heute mobil per Smartphone oder Tablet geordert. Nicht zuletzt lassen sich Online- und Mobile-Services leicht internationalisieren: All diese Entwicklungen erhöhen den Wettbewerbsdruck – und damit die Herausforderung, sich unternehmerisch auf den digitalen Wandel einzustellen: etwa durch den Aufbau von Digital-Teams, durch offenere, vernetztere Enterprise-Ressource-Planning-Systeme (ERP), durch Cloud Computing, eine offenere Kommunikation mit Marktteilnehmern. Die Digitale Transformation muss in eine offenere Kommunikation mit allen Marktteilnehmern, kürzeren Innnovationszyklen, schnelleren Anpassungen der Angebote auf wachsende Bedürfnisse aber auch zu neuen Arbeitsmodellen führen.
weitere Themen
Marketing Club Österreich
vor 3 Stunden

MCÖ Homeoffice Talks gehen in die zweite Runde


Beratung für Unternehmen
vor 1 Tag

Coronakrise: Hirschen Group startet regelmäßiges Live-Webinar


Virtueller Austausch
26.03.2020

MCÖ Homeoffice Talks gehen an den Start


Stimmungs-Check
26.03.2020

iab austria: „Digi Talk“ liefert Inspiration für die Branche


Digitalisierung
24.03.2020

e-Conference Days 2020: MSD unterstützt virtuellen Ärztekongress in Österreich



Fachkonferenz verschoben
24.03.2020

Die JETZT Transformation findet am 15. und 16. Juni 2020 in Wien statt


First Mover
10.03.2020

Volksbank setzt auf Virtual-Reality-Coaching der Mitarbeiter


Neuer Termin
09.03.2020

4GAMECHANGERS Festival auf September 2020 verschoben


Chance für Unternehmen
09.03.2020

Warum Podcasts so boomen


A1 Connected Worker
06.03.2020

A1 und Nagarro vernetzen Unternehmen und Mitarbeiter durch Datenbrillen