Display-Werbung
Auf passenden Websites buchen werbungtreibende Unternehmen die gewünschten Themenumfelder, in denen ihre Werbemittel eingeblendet werden sollen. Abgerechnet wird zumeist nach dem sogenannten Tausend-Kontakt-Preis (TKP). Diese Kennzahl gibt an, welchen Betrag ein Werbungtreibender zahlen muss, um 1.000 Personen einer Zielgruppe per Sichtkontakt zu erreichen.
weitere Themen
Neu im Portfolio
09.09.2019

styria digital one vermarktet digitale Burda Medien in Österreich


Zenith Forecast
06.08.2019

Healthcare-Branche setzt zunehmend auf Online-Werbung


Analyse
31.07.2019

Wavemaker und Mondelez setzen auf Werbemittel von YOC


Interaktives Werbemittel
25.07.2019

e-dialog und Teads setzen Drag&Drop Ad für Wiesenthal um


Purpur Media im Interview
25.07.2019

"Eigentlich haben uns Fehler am Ende immer stärker gemacht."



Neue Werbeform
23.07.2019

Freudebringer und SOCOM kreieren „Hyper Local Social Targeting“


Neue Infrastruktur
10.07.2019

krone.at setzt für die Vermarktung auf die Cloud-Lösung von goTom


Valides Datenportfolio
10.07.2019

Onlinevermarkter austria.com/plus und geolad gehen exklusive Partnerschaft ein


Weltweite Werbeausgaben
08.07.2019

Digitale Werbung überschreitet bis 2021 erstmals 50 Prozent-Marke


Top-Keynote
08.07.2019

IAA Business Communication Breakfast mit Erkenntnissen über Aufmerksamkeit