Unter E-Commerce-Services werden Dienstleistungen verstanden, die Händlern und Anbietern dabei helfen, ihre Angebote online zu verkaufen. Das fängt bei der Konzeption und Programmierung des Shops an.">
E-Commerce-Services
Außerdem zählen die Vermarktung des Web-Angebots, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Search Engine Advertising (SEA), Affiliate Marketing und die Steuerung von Social-Media-Aktivitäten zu typischen E-Commerce-Services. Weitere wichtige Dienstleistungen, die im Hintergrund ablaufen, sind darüber hinaus die Anbindung von Subsystemen wie Warenwirtschaft, Enterprise-Resource-Planning (ERP) und Customer-Relationship-Management (CRM = Kundenbeziehungsmanagement). Und auch Angebote wie Payment-Abwicklung, Logistik und Fulfillment oder die Bereitstellung und Verwaltung des Newsletter-Systems sind wichtige E-Commerce-Dienstleistungen.
weitere Themen
PayPal Businesskredit
09.04.2019

PayPal erhöht Kreditrahmen für Händler auf 100.000 Euro


Studie
05.04.2019

Austrian Top 100 Retailers: Amazon in Österreich erstmals in den Top Ten


Studie
01.04.2019

38 Prozent der Online-Händler nutzen datenbasierte Preisgestaltung


Fachkonferenz
01.04.2019

JETZT Amazon gibt Einblicke in Betrieb und Optimierung digitaler Marktplätze


INTERNET WORLD EXPO
13.03.2019

Frederic Knaudt: "Es muss über den Preis funktionieren"



"Kopflose" Shops
12.03.2019

Was sich hinter "Headless Commerce" verbirgt


Neue Anzeigenformate
06.03.2019

Google integriert Shoppable Ads in die Bildersuche


Statista
04.03.2019

Darum setzen die Deutschen auf Online-Shopping


Paket-Logistik
01.03.2019

2018 wurden hierzulande 228 Millionen Pakete versendet


Schnäppchensuche
21.02.2019

83 Prozent der Österreicher nutzen Online-Vergleichsportale