Stressfrei Geschenke kaufen 05.11.2019, 11:00 Uhr

Weihnachtsgeschäft: Amazon verlängert Rückgabefrist bis 31. Jänner 2020

Amazon bietet "besondere Rückgabefrist zu Weihnachten": Weihnachtseinkäufe, die ab dem 1. November versandt werden, können bis einschließlich 31. Jänner 2020 retourniert werden.
Das erweiterte Rückgaberecht gilt sowohl für Käufe direkt von amazon.de, sowie für von Amazon versandte Bestellungen von Drittanbietern und auch für Artikel mit Prime-Logo, die von Drittanbietern verkauft werden.
(Quelle: Pixabay )
In knapp zwei Monaten ist Heiligabend. Um die Weihnachtszeit stressfrei genießen zu können, werden die ersten Weihnachtsgeschenke oftmals schon früher, beispielsweise Anfang November gekauft. Amazon und die Marketplace-Verkäufer auf amazon.de bieten jedoch für die meisten Artikel eine 30-tägige Rückgabegarantie an. Für das diesjährige Weihnachtsgeschäft hat sich der Online-Gigant etwas besonderes einfallen lassen: Wie amazon.de auf der Website im Menüpunkt Rückgabe & Erstattung berichtet, gilt für Weihnachtseinkäufe eine besondere Rückgabefrist. Davon sind jene Artikel betroffen, die von amazon.de zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember versandt werden. Diese können bis einschließlich 31. Jänner 2020 wieder zurückgesandt werden – voraussgesetzt die retournierte Ware erfüllt die Rückgabebedingungen. Das erweiterte Rückgaberecht gilt sowohl für Käufe direkt von amazon.de, sowie für von Amazon versandte Bestellungen von Drittanbietern und auch für Artikel mit Prime-Logo, die von Drittanbietern verkauft werden. Für von Drittanbietern versandte Artikel ohne Prime-Logo gelten jedoch gesonderte Rückgabebedingungen. Das gesetzliche Widerrufsrecht wird dabei nicht eingeschränkt.


Das könnte Sie auch interessieren