Nachhaltig & sozial 24.11.2022, 09:30 Uhr

WIDADO hebt Online-Shopping für Second Hand auf ein neues Level

Der neue Online-Shop startet mit Reuse-Waren von über 20 sozialen Organisationen aus ganz Österreich. WIDADO macht es für KonsumentInnen einfach, nachhaltig und sozial zu kaufen.
Matthias Neitsch (Geschäftsfphrer RepaNet), Irene Schanda (Moderatorin), Lilian Klebow (Schaupielerin) und Elisabeth Fischer (Projekt- und Stakeholdermanagement WIDADO)
(Quelle: WIDADO)
Auf www.widado.com können KundInnen ab sofort Reuse-Waren – von Kleidung über Deko bis Möbel – durchstöbern und bequem bestellen. WIDADO ist ein Zusammenschluss von sozialen und karitativen Organisationen Österreichs. Im Gegensatz zum Einkauf bei privatwirtschaftlichen Second Hand Betrieben, haben die erzielten Einnahmen auf WIDADO Mehrwert: Wer auf WIDADO kauft, unterstützt einen sozialen Zweck. Der Launch des Online-Shops bedeutet einen großen gemeinsamen Digitalisierungsschritt der Organisationen. Um die Vielfalt von 146 Reuse-Shops für alle und überall verfügbar zu machen, bieten namhafte soziale Unternehmen jetzt ihre Produkte im Reuse-Online-Shop WIDADO an. Darunter finden sich Einrichtungen bundesweit bekannter Organisationen wie Caritas, Volkshilfe und Rotes Kreuz sowie eine Auswahl regional agierender Betriebe wie Soziale Betriebe Kärnten, Iduna, Gwandolina und viele weitere. WIDADO wurde vom Reuse-Netzwerk RepaNet entwickelt.
„Second Hand ist ein immer größer werdender Trend, gleichzeitig ist E-Commerce stark im Aufschwung. Deshalb läuten wir mit dem Zusammenschluss von 26 österreichischen Organisationen auf WIDADO nun ein neues Zeitalter für Reuse in Österreich ein. WIDADO ist doppelt sinnvoll: Produkte werden länger im Kreislauf gehalten, und sämtliche Einkäufe kommen den Organisationen zugute.“ freut sich WIDADO Projektleiter Peter Wagner (RepaNet).

Second Hand für Klimaschutz

Um unser Klima zu schonen, ist es nötig, die Nutzungsdauer von Produkten zu verlängern – KundInnen von WIDADO leisten somit einen wertvollen ökologischen Beitrag. „Second Hand ist ganz einfach die ressourcenschonendste Variante des Konsums. Der Gebrauchtkauf ermöglicht mir, Verantwortung für Umwelt und die künftigen Generationen zu übernehmen. Auf WIDADO kann ich mich bequem online durch Reuse-Shops in ganz Österreich stöbern und per Mausklick einkaufen.“ zeigt sich Schauspielerin Lilian Klebow begeistert.
„Für den Systemwechsel hin zur Kreislaufwirtschaft braucht es attraktive Angebote für KundInnen. WIDADO zeigt, dass nachhaltiger Konsum nicht Verzicht bedeutet und Ökologie ganz einfach in den Alltag integriert werden kann.“ betont Matthias Neitsch, Geschäftsführer von RepaNet.

Bereits 14.000 Produkte im Sortiment: Kleidung, Accessoires, Haushalt und Möbel

Mit dem heutigen Datum enthält die Plattform über 14.000 Produkte – von Kleidung und Accessoires über Haushaltswaren bis hin zu Möbeln. Neben Click & Collect steht Versand als Option zur Verfügung. Die bequeme Möglichkeit der Zustellung erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Produkte länger im Kreislauf bleiben. WIDADO ist echte soziale Kreislaufwirtschaft: KundInnen profitieren vom bunten und nachhaltigen Angebot, außerdem erhalten durch den Einstieg in E-Commerce in den Betrieben am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen wie etwa Langzeitarbeitslose Qualifizierung in diesem zukunftsfähigen Berufsfeld.
WIDADO wurde von RepaNet, dem Reuse- und Reparaturnetzwerk, im Projekt „Sachspendendrehscheibe“ entwickelt. Das Projekt legt besonderes Augenmerk auf die gesellschaftliche Teilhabe und Inklusion armutsgefährdeter Personengruppen. Das Projekt „Sachspendendrehscheibe“ wird aus Mitteln des Sozialministeriums gefördert.



Das könnte Sie auch interessieren