Shopping-Event 22.11.2019, 10:00 Uhr

Payback startet „Black Week“ in Österreich

Auch heuer bietet Payback von 25. bis 30. November seinen Kunden Deals und Angebote. Zudem sind alle Black-Week-Angebote in der Payback-App verfügbar, so dass die Coupons auch unterwegs aktiviert und Punkte gesammelt werden können.
Auf Payback.at gibt es etwa für Partner wie BP, booking.com, Fressnapf, Otto und Shop Apotheke Coupons für Extra-Punkte. Zudem sind alle Black-Week-Angebote in der Payback-App verfügbar, so dass die Coupons auch unterwegs aktiviert und Punkte gesammelt werden können.
(Quelle: Pixabay )
Der "Black Friday" ist ein Feiertag in den Vereinigten Staaten, der nach Thanksgiving als Startschuss für das offizielle Weihnachtsgeschäft gilt. Aus dem "schwarzen Freitag" entwickelte sich schließlich das mehrtägige Shopping-Event "Black Week". Die "Black Week" wartet mit zahlreichen Rabattaktionen auf und erfreut sich auch in Europa großer Beliebtheit. Bereits im vergangenen Jahr feierte das österreichische Multipartnerprogramm Payback die "Black Week mit exklusiven Angeboten und vielen Coupons. Auch heuer bietet Payback von 25. bis 30. November seinen mehr als drei Millionen Kunden Deals und Angebote rund um die Rabattwoche.
Auf Payback.at gibt es etwa für Partner wie BP, booking.com, Fressnapf, Otto und Shop Apotheke Coupons für Extra-Punkte. Zudem sind alle Black-Week-Angebote in der Payback-App verfügbar, so dass die Coupons auch unterwegs aktiviert und Punkte gesammelt werden können.
„Nach den vielen tollen Aktionen, die wir 2019 lanciert haben, ist die ‚Payback Black Week‘ am Ende des Jahres ein ganz besonderes Highlight. Unsere Kunden können nicht nur ihr Punktekonto noch schneller füllen, sondern auch schon erste Weihnachtsgeschenke besorgen und dabei von den Punkte-Aktionen unserer Partner profitieren. Wir wünschen viel Spaß bei der diesjährigen Punkte- und Schnäppchenjagd“, so Torsten Maier, Director Sales Payback Austria.


Das könnte Sie auch interessieren