Personalia
09.01.2020, 11:00 Uhr

Andreas Mößner ist neuer Geschäftsführer von druck.at

Mit 1. Jänner 2020 übernahm Andreas Mößner die Geschäftsführung der Cimpress-Tochter druck.at.
Andreas Mößner, Geschäftsführer druck.at: "Ich freue mich, ein gut geführtes Unternehmen mit einem großartigen Team zu übernehmen und meine Expertise einbringen zu können. Mein Ziel ist es, die Position als Marktführer weiter auszubauen."
(Quelle: druck.at )
Die Online-Druckerei und Cimpress-Tochter druck.at hat am 1. Jänner 2020 mit Andreas Mößner einen neuen Geschäftsführer bekommen. Mößner folgt in dieser Position auf Emily Shirley und bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Druckbranche, vor allem in Vertrieb, Finanz und Produktion mit. "Ich bin überzeugt, dass Andreas Mößner den dynamischen Aufschwung seiner Vorgängerin weiter vorantreiben und damit den eingeschlagenen Erfolgskurs konsequent fortsetzen wird", so Kees Arends, CEO, Printbrothers/Cimpress.
Zuletzt war Andreas Mößner als Vorsitzender des Vorstandes (CEO) für UnitedPrint SE tätig, zu deren bekanntesten Marken print24.com zählt. "Ich freue mich, ein gut geführtes Unternehmen mit einem großartigen Team zu übernehmen und meine Expertise einbringen zu können. Mein Ziel ist es, die Position als Marktführer weiter auszubauen", so Mößner über seine neue Aufgabe.


Das könnte Sie auch interessieren