Facebook hat sich zum weltweit erfolgreichsten Social Network entwickelt und hat mittlerweile 2,13 Milliarden monatlich aktive Nutzer weltweit (Stand 02 2018). Bei Unternehmen hat es sich zudem als Marketing-Kanal etabliert.">
Facebook
Gegründet wurde Facebook 2004 von Mark Zuckerberg. Neben Zuckerberg waren Eduardo Saverin, Dustin Moskovitz und Chris Hughes beteiligt. Außerdem stieg der Mitbegründer von Napster, Sean Parker, als Berater in das Team ein. Hauptsitz ist in Menlo Park, Kalifornien.
In Deutschland sind 32 Millionen Menschen monatlich auf Facebook aktiv. 28 Millionen davon über ihre mobilen Endgeräte, 24 Millionen Deutsche nutzen täglich Facebook, 22 Millionen Menschen in Deutschland täglich mobil (Stand 02 2018).
Die User können Fotoalben anlegen und Notizen verfassen. Die einzelnen Beiträge der Nutzer, wie Statusmeldungen, Fotos, Notizen, Links, Videos und so weiter, können von anderen kommentiert und bewertet werden. So lässt sich die Zustimmung oder Anerkennung per Mausklick mit Optionen wie "Gefällt mir" ausdrücken.
Bei all seinen Aktionen hat der Nutzer stets die Möglichkeit anzugeben, wer Zugang zu den jeweiligen Daten und Informationen haben soll. So lassen sich gezielt bestimmte Gruppen, einzelne Nutzer, alle Freunde oder alle Facebook-Nutzer ansprechen. Viele Unternehmen setzen das Netzwerk als Kommunikationskanal ein und betreiben dort eigene Unternehmensseiten.
weitere Themen
Neues Device "Portal"
10.01.2018

Facebook arbeitet an Konkurrenz zu Amazon Echo Show


Bei Hass im Netz
10.01.2018

EU-Kommission: Social Networks müssen aktiver werden


Mehr Musik im Netzwerk
09.01.2018

Sony Music kooperiert mit Facebook


Löschen von Hassbotschaften
08.01.2018

Netzwerkdurchsetzungsgesetz erntet massive Kritik


Mehr Social Media für WhatsApp?
04.01.2018

Cross Posting von Instagram Stories zu WhatsApp



Netzwerkdurchsetzungsgesetz
03.01.2018

Gesetz gegen Hass im Netz tritt in Kraft


Spezielles Entwickler-Team
02.01.2018

Facebook bietet Unternehmen Unterstützung für Werbelösungen


Datensammlung
02.01.2018

Bundeskartellamt droht Facebook mit Sanktionen