Mobile
Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
Employer Branding
08.10.2019

bluesource und SPS Marketing launchen Mitarbeiter-App hAPPydo® HR


Neuer Name, neuer Look
25.09.2019

Runtastic wird zu adidas Running by Runtastic


A1 Social Impact Studie
24.09.2019

9 von 10 Österreichern verlassen das Haus niemals ohne ihr Smartphone


Steuernachzahlung
17.09.2019

Apple und EU-Kommission streiten um 13 Milliarden Euro


MMA Communications Report
16.09.2019

MMA-Studie: 63 Prozent der Österreicher shoppen bereits mit ihrem Smartphone



Vollgas
13.09.2019

KIA Motors Austria fährt auf mobiles Sitebranding von Digitalsunray Media ab


Expansion
13.09.2019

bluesource implementiert Rewards-Programm in spanische MyVodafone-App


Salesforce auf der DMEXCO
11.09.2019

„Trust needs to be first and foremost.“


Statistik
10.09.2019

33,8 Millionen iPhones wurden im Q2 verkauft


Europäische Standards
03.09.2019

EMPSA: Wiener Bluecode startet Kooperation mit sechs Mobile-Payment-Anbietern