Mobile
Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
Millioneninvestment
vor 8 Stunden

karriere.at investiert in hokify und wird Mehrheitseigentümer


Digitale Kundenbindung
vor 1 Tag

MediaMarkt und Saturn setzen auf Kundenkarten-App von bluesource


Digitalisierung
17.06.2019

Regionalmedien Austria launchen neue E-Paper-App


Private und Business-Nutzer
06.06.2019

Skype: Bildschirmfreigabe kommt für alle iOS- und Androidgeräte


Studie
05.06.2019

63 Prozent der Österreicher mögen keine Video-Werbung mit Ton am Smartphone



Bezirken "folgen"
14.05.2019

Individueller Newsfeed: meinbezirk.at launcht neue Funktion


Neues Design
10.05.2019

Updates für Google Maps: Inkognito-Modus und AR-Funktionen


Einstieg ins digitale Bezahlen
09.05.2019

Wie WhatsApp den Mobile-Payment-Markt erobern will


Manpower
24.04.2019

Peter Schiefer wird Unternehmenssprecher von T-Mobile Austria


Bei Erste Bank und N26
24.04.2019

Apple Pay startet heute offiziell in Österreich mit zwei Banken