Mobile
Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
Manpower
vor 12 Stunden

Peter Schiefer wird Unternehmenssprecher von T-Mobile Austria


Bei Erste Bank und N26
vor 14 Stunden

Apple Pay startet heute offiziell in Österreich mit zwei Banken


Statistik
17.04.2019

Quartalsrückblick: Tinder und Facebook Messenger sind die beliebtesten Apps


A1 Telekom Austria Group
09.04.2019

Die A1 "brand family" wächst


Neue Mobilfunkgeneration
05.04.2019

5G-Netze für Smartphones in Südkorea und den USA gestartet



Kundenkommunikation
05.04.2019

WhatsApp Business startet für das iPhone


WiFi4EU
04.04.2019

EU steckt erneut 51 Millionen Euro in den Ausbau öffentlicher WLAN-Hotspots


Achtung Betrug
29.03.2019

RTR warnt vor unbekannten Nummern mit der Vorwahl +676


Payment
27.03.2019

Apple Pay kommt nach Österreich


Kein stress. yesss!
19.03.2019

Mobilfunk-Diskonter yesss! verpasst sich neuen Markenauftritt