Mobile
Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
Lockdown 2.0
vor 2 Tagen

Home Office, Home Schooling und Gaming treiben Datennutzung auf Rekordhöhen


Neues Mobile-First-Design
vor 3 Tagen

"Digilet": Aktionsfinder optimiert digitale Flugblätter


App Radar Interview
vor 3 Tagen

„App Stores haben noch nie so ein ökonomisches Wachstum erfahren wie jetzt.“


Digicast
vor 6 Tagen

content.link launcht Real-Time Audio-Advertising Produkt in Podcast Netzwerk


Akquisition
19.11.2020

LINK Mobility kauft Österreichs websms



Fandom-Studie
17.11.2020

Die Nutzung von Streaming, TV, Gaming und E-Sports nimmt im Lockdown stark zu


Streaming
13.11.2020

Spotify denkt über ein Bezahl-Abo für Podcasts nach


Customer Journey
10.11.2020

websms unterstützt Handel mit einer Million SMS


Unicode Konsortium
10.11.2020

"Heart on fire": Diese Emojis kann man ab 2021 versenden


E-Health
10.11.2020

Corona: Eine App will Infizierte an der Stimme erkennen