Mobile
Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
Alles über Wissenschaften
vor 3 Tagen

APA launcht Science-Podcast „Nerds mit Auftrag“


Digitalisierung
14.01.2022

FMK-Präsident 2022: Matthias Baldermann übernimmt die Position


"Der Feind im Netz"
20.12.2021

A1: 2021 war das Jahr des Cyber-Crime gegen Privatanwender


ÖVUS-Studie
15.12.2021

„Gaming in Austria 2021“: Sieben von zehn ÖsterreicherInnen spielen Videospiele


Scale Up mit dem Marktführer
15.12.2021

A1 Strategic Partnering & Innovation geht an den Start



Mobiles Bezahlen
10.12.2021

„Visa Payment Monitor“: So digital zahlen die ÖsterreicherInnen


Audio-Live-Diskussionen
07.12.2021

Clubhouse: Was ist vom Hype übrig geblieben?


Digitales Audioangebot
07.12.2021

MediaCom und GroupM veröffentlichen ersten "Online Audio Report Österreich"


DACH-Raum
25.11.2021

Spotify startet kostenpflichtige Abos für ausgewählte Podcast-Episoden


Nutzungsbedingungen
23.11.2021

WhatsApp nimmt nach Millionenstrafe einen neuen Datenschutzanlauf