Mobile
Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
#sightseeing
15.03.2019

Das sind die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Instagram


CHIP-Netztest
13.03.2019

T-Mobile hängt die Konkurrenz ab und bietet das beste Netz Österreichs


Statista
07.03.2019

Die Top 10 Apps in Deutschland


Statista
06.03.2019

2023 gibt es 105 Millionen 5G-Mobilfunkanschlüsse in Westeuropa


Neue Streaming-App
05.03.2019

Sky X ist das neue, flexible Streaming-Angebot in Österreich



Zuerst in Wien
04.03.2019

Lime Scooter künftig direkt in Google Maps


Gastkommentar
28.02.2019

Die Trends und Highlights vom MWC


Betrügerisch
21.02.2019

Polizei warnt vor Betrug mit WhatsApp-Abo


Statista
15.02.2019

4,3 Millionen zahlen für Premium-Version von Tinder


Anwenderfreundlich
14.02.2019

ORF.at implementiert flexible Bildschirmansicht für Mobile Devices