Mobile

Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
Q4 2017
15.02.2018

Smartphone-Markt: Apple überholt Samsung


Qualcomm-Patentstreit
08.02.2018

Münchner Richter sollen über iPhone-Verkaufsverbot entscheiden


Wettbewerbshüter haben Bedenken
07.02.2018

EU überprüft Apples Übernahme von Shazam


Guter Start für iPhone X
02.02.2018

Apple mit Rekordzahlen - aber Prognose unter Erwartungen


Nach Sperrung
01.02.2018

Update: Messaging App Telegram zurück in Apples App Store



Zahlen für das Weihnachtsquartal
01.02.2018

Quartalsgewinn: Apple könnte seine Bestmarke knacken


Speicherchip-Boom
31.01.2018

Quartalszahlen: Samsung meldet Rekordgewinn


Smartphone-Sparte
31.01.2018

Google schließt HTC-Teilübernahme ab


Smartphone-Flaggschiff
24.01.2018

Analyst: Apples iPhone X droht im Sommer das Aus


Messaging für Geschäftskunden
19.01.2018

WhatsApp startet Business App