Mobile

Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
weitere Themen
Mobile Internet
vor 14 Stunden

A1 macht Red Bull Arena zum ersten 5G-Stadion in Österreich


Erforschung neuer Anwendungen
vor 3 Tagen

Snapchat finanziert Professur für Mixed Reality an der TU Graz


Mobile Commerce
09.05.2022

Adjust-Studie: Das sind die drei größten App-Trends


Live Shopping
25.04.2022

Schnelle Beratung: A1 launcht den GlasfA1ser Live Shop


Social Commerce
23.03.2022

Linkpop: Shopify führt neues Link-in-Bio-Tool ein



Alles über Wissenschaften
20.01.2022

APA launcht Science-Podcast „Nerds mit Auftrag“


Digitalisierung
14.01.2022

FMK-Präsident 2022: Matthias Baldermann übernimmt die Position


Michaela Jarisch, A1
10.01.2022

„Wir identifizieren und scouten digitale, marktfähige Produkte.“


"Der Feind im Netz"
20.12.2021

A1: 2021 war das Jahr des Cyber-Crime gegen Privatanwender


Audio-Live-Diskussionen
07.12.2021

Clubhouse: Was ist vom Hype übrig geblieben?