Mobile Commerce
Für Online-Händler bringt der neue Kanal allerdings auch etliche Herausforderungen mit sich, zumal bei vielen Konsumenten nach wie vor Sicherheitsbedenken beim Bezahlen vorherrschen. 37 Prozent der deutschen Webshopper haben aus deisem Grund bislang komplett auf einen Einkauf per Smartphone oder Tablet verzichtet. Das ergab eine Studie von PricewaterhouseCoopers, die im Februar 2014 erschienen ist. Elf Prozent würden demnach in stationären Geschäften über eine App des jeweiligen Retailers ihren Einkauf bezahlen.
Quartalsbericht
29.04.2020

A1 Telekom: Gute operative Performance im Q1, aber negative Effekte von COVID-19


Premium- und Billiganbieter
09.03.2020

Mobilfunkpreise steigen seit 2016 kontinuierlich


Nachwuchswettbewerb
04.03.2020

MMA Austria zeichnet FH-Studenten für Werbekonzepte mit MMA Rookie Award aus


Thorsten Behrens, Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen
04.03.2020

"Es ist gut, dass dieser Award nicht Unternehmen, sondern Personen würdigt."


Die Qual der Wahl aus 60. Nominierten
10.01.2020

1.100 Mal abgestimmt: Halbzeit beim Voting für die E-Commerce Champions 2019



Gerald Smech, MMA Austria
18.12.2019

"Eine Website mobile-friendly zu gestalten, ist keine Raketenwissenschaft."


Startschuss
02.12.2019

E-Commerce Champion: 60 Nominierte stehen ab sofort im Online-Voting zur Wahl


Mobile Commerce
26.11.2019

Google präsentiert "Mobile Speed Ranking" für Tourismus und Handel


Preisverleihung
11.10.2019

E-Commerce-Exzellenz: Fünf Gewinner beim diesjährigen Anton Award


MMA Communications Report
16.09.2019

MMA-Studie: 63 Prozent der Österreicher shoppen bereits mit ihrem Smartphone