Digicast 20.11.2020, 09:00 Uhr

content.link launcht Real-Time Audio-Advertising Produkt in Podcast Netzwerk

digicast kombiniert die Annehmlichkeiten eines Audiospots mit den einzigartigen Vorteilen einer Podcast Integration. Diese Advertising Innovation ist auf Tausend-Kontakt-Preis (TKP) Basis buchbar und kann mit einer Vielzahl von Targeting-Möglichkeiten punkten.
content.link hat ein neues Produkt herausgebracht, welches ein Real-Time Audio-Advertising in ein Podcast Netzwerk ermöglicht und das Targeting deutlich vereinfacht.
(Quelle: Shutterstock/Antonio Guillem)
Der Content-Vermarkter content.link bringt ein neues Audio-Advertising Produkt auf den Markt. Podcast Integrationen als Pre-, Mid- oder Postroll bzw. Host Read bieten enorme Aufmerksamkeit und Akzeptanz, sind aber kaum planbar und bieten sehr wenige Möglichkeiten die interessierte Zielgruppe zu finden und anzusprechen. Das Umfeld steht im Vordergrund, der tatsächliche Hörer und seine Interessen stehen im Hintergrund. Radiospots hingegen können vom Werber sehr genau geplant werden, werden aber meistens nicht genügend wahrgenommen.

digicast vereint die Vorteile von Podcasts und Radiospots ohne Risiken

Die Höhe des Budgets bestimmt der Kunde, ebenso wie den Zeitraum und die gewünschte Zielgruppe. Ihr Spot wird anschließend in einem hochwertigen Podcast Netzwerk eingebunden und liefert immer dann in Echtzeit aus, wenn ein interessierter Hörer identifiziert wird. Die Targeting-Möglichkeiten umfassen ein semantisches Targeting auf demographische Variablen, Interessen, Nutzersituationen, etc. sowie definierte Umfelder wie Familie/Kinder, Entertainment, Nachrichten, B2B und vieles mehr. Katrin Steiner-Deditz, CEO bei content.link, über das neue Produkt: "digicast ist ein absolut revolutionäres Produkt. Die Möglichkeit mit nur einer Buchung ein ganzes Netzwerk an Podcasts zu buchen, mit zielgruppenspezifischen Targetings zu hinterlegen und dabei bereits im Vorfeld schon genau zu wissen welchen Output man für sein eingesetztes Budget erhält, ist absolut einzigartig. Wir sind sehr stolz digicast in unserem Portfolio zu haben." 


Das könnte Sie auch interessieren