Reichweiten-Stärkung im Free-TV 23.03.2021, 11:30 Uhr

Magenta nimmt LAOLA1 ins Programm und wird starker TV-Partner

Seit 2015 ist LAOLA1, Österreichs größtes Sportportal, auch mit linearem Fernsehprogramm auf Sendung. Ab 23. März baut der Kanal seine Reichweite noch einmal deutlich aus. Magenta Telekom macht seinen Kunden den Free-TV-Sender von LAOLA1 zugänglich.  
Mit 23. März nimmt auch Magenta den frei empfangbaren Kanal von LAOLA1 in das Portfolio für seine Fernsehkunden auf.
(Quelle: Pixabay)
Neben seinem umfangreichen Streaming-Angebot auf www.laola1.at zeigt LAOLA1 auch im Free-TV eine attraktive Mischung aus Live-Spielen, Highlight-Videos, Magazinen, Expertenrunden und Dokumentationen. Top-Partien aus der spusu LIGA der Handballer oder der zweiten Liga der Fußballer sind ebenso zu sehen wie Format-Eigenentwicklungen wie „Am Stammtisch“ und „Ogerls Augerl“ mit Kult-Kicker Andreas Ogris.
In den fünf Jahren seit dem Start des linearen TV-Senders hat LAOLA1 dessen Reichweite in Österreich kontinuierlich ausgebaut. Nach A1 TV, kabelplus, LIWEST, Salzburg AG und simpliTV konnte das Sportportal nun einen weiteren starken Partner für die Verbreitung gewinnen. Mit dem heutigen Tag nimmt auch Magenta den frei empfangbaren Kanal von LAOLA1 in das Portfolio für seine Fernsehkunden auf. Das Tochterunternehmen der Deutsche Telekom Gruppe, das 2019 als T-Mobile Austria den Kabelnetzbetreiber UPC Austria übernommen hatte, ist heute einer der führenden TV-Anbieter in Österreich und erreicht in diesem Bereich mehr als 500.000 Haushalte mit Fernsehen über einen Kabelanschluss, sowie Kunden in ganz Österreich mit einer modernen TV App.
Tom Berger, Head of LAOLA1, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Magenta einen weiteren starken Partner für das lineare Programm von LAOLA1 gefunden haben. Die Zusammenarbeit ist für uns ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer flächendeckenden Verbreitung unseres Free-TV-Angebots für unsere Partner der österreichischen Sport und Wirtschaft.“
Viktoria Geresi, Head of Marketing bei LAOLA1, ist ebenfalls erfreut: „Die Zusammenarbeit mit einem der größten TV-Anbieter Österreichs unterstreicht die Bedeutung von LAOLA1 als führendes Sportportal. Wir freuen uns, dass unsere attraktiven Sport-Inhalte so österreichweit ein noch breiteres Publikum erreichen werden.“
Christian Jaros, Vice President Entertainment bei Magenta Telekom, abschließend: „Mit Magenta TV wollen wir unseren Kunden das beste TV Erlebnis Österreichs anbieten. Dazu gehört ein Top-Fernsehangebot mit hochwertigem Content. Deshalb freue ich mich, mit LAOLA1 die Programmvielfalt aller Magenta TV Kunden um einen neuen und exzellenten Sport Sender in HD Qualität zu erweitern.“



Das könnte Sie auch interessieren