Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
"Deins. Meins. eBay"
vor 1 Tag

eBay Deutschland präsentiert sich mit neuer Markenkampagne


Bewegtbild
vor 2 Tagen

Fachkonferenz JETZT Video findet am 28. und 29. September in Wien statt


Accelerator-Programm
vor 2 Tagen

Google unterstützt Start-ups aus den Bereichen Gesundheit, Fitness und Wellbeing


„Luxury Residences“
vor 3 Tagen

TUNNEL23 lanciert luxuriösen Digitalauftritt für OTTO Immobilien


"Ungewöhnlich persönlich"
vor 3 Tagen

Kathrein Privatbank launcht neuen Markenauftritt



Letzte Chance
vor 3 Tagen

CCA-Venus: Endspurt für Einreichungen


Image-Check
vor 3 Tagen

Österreichs Online-Vermarkter: derStandard.at vor httpool und Teads.tv


"Activists of Optimism"
vor 3 Tagen

Zalando setzt auf Gewista Out of Home


„Bewegtbildstudie 2021“
vor 3 Tagen

TV- und Video-Nutzung in der Pandemie um eine halbe Stunde pro Tag gestiegen


Programmatic Advertising
vor 4 Tagen

adverserve und DoubleVerify steigern Qualität und Brand Safety