Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Steuerungsmaßnahme
vor 13 Stunden

Digitalsteuer: OVK im iab austria begrüßt Schritt in Richtung Steuerfairness


Gastkommentar
vor 14 Stunden

Stichwort Attribution – der heilige Gral des Marketings oder doch nur Humbug?


Bewegtbild-Content
vor 1 Tag

Teads und Mindshare starten erste inRead-Kampagne für Volvo


Digital-Out-Of-Home
vor 1 Tag

TUNNEL23 kreiert KI-basierte Kampagne für tele.ring


Ad Fraud
vor 1 Tag

Autoindustrie finanziert mit Online-Werbung schädlichen Content



Carina Kaiser, SlopeLift
vor 1 Tag

"Wir haben schon immer den Fokus auf Internationalisierung gelegt."


Personalia
vor 5 Tagen

André Eckert ist Managing Director bei oe24.TV


Feiertage
vor 6 Tagen

Internet World Austria wünscht Frohe Ostern!


Studie
vor 6 Tagen

Die Top Ten Lieblingsmarken der Österreicher


Neues Format
16.04.2019

Publicis Media und derStandard.at setzen Fullscreen Ad um