Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Digital Superhero Awards
vor 2 Stunden

Toolkit ermöglicht Nominierten der Digital Superhero Awards eigenen Wahlkampf


Neues FIBEP-Mitglied
vor 5 Stunden

Österreich eine der stärksten Kräfte im weltgrößten Media Intelligence-Verband


Wiener Fund CALM/STORM
vor 6 Stunden

Tabubruch mit Digital Health statt Dr. Google


Digitale Innovation
vor 1 Tag

Ad Collisions Optimierung mit dem Ads Data Hub für Magenta Telekom


Online-Buchhandlung
vor 1 Tag

Thalia startet einen digitalen Buch-Shop mit Live-Chat



Online Budgets
vor 1 Tag

Globale Ausgaben für digitale Werbung steigen 2021 auf 395 Milliarden US-Dollar


BRAND.Swipe
vor 1 Tag

Die beliebtesten Marken Österreichs sind Manner, Rotes Kreuz und Lego


Österreich-Etat
vor 2 Tagen

ghost.company gewinnt Angelini Pharma als Kunden


Etat-Gewinn
vor 3 Tagen

RED ZAC vertraut auf die Performance-Marketing-Expertise von SlopeLift


Cannes Lions Insider Tipp
vor 3 Tagen

LIONS lädt zu Live-Briefings