Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Talente
vor 15 Stunden

Cosma Handl und Clemens Weiss in Cannes Young Lions-Media-Competition 2021


Jahreskampagne
vor 16 Stunden

International Advertising Association (IAA) spricht sich gegen Werbeverbote aus


Umfrage
vor 16 Stunden

DMVÖ-Studie zu Data Driven Marketing: Nehmen Sie jetzt teil!


Personalie
vor 18 Stunden

Wiener Linien: Tanja Gruber wird neue Leiterin der externen Kommunikation


Marketing Leader Awards
vor 18 Stunden

Florian Laszlo, Observer: „Awards bleiben nicht ohne Wirkung.“



„Programmatic goes classic”
vor 1 Tag

FMP webTALK #42: Wie programmatischer Einkauf klassische Mediengattungen erobert


Jetzt wird's aktiv
vor 1 Tag

Ausflugsportal mamilade.at wird Teil des COPE-Netzwerks


Digitale Verstärkung
vor 1 Tag

Thomas Kohlweiss ist Digital Content Sales Manager bei "Kleine Zeitung"


iab austria
vor 1 Tag

„Digi Talk“ widmet sich Digitalwerbung nach ePrivacy und vor cookieless Future


SEA- und SEO-Kompetenzen
vor 1 Tag

Agentur SlopeLift holt sich vier weitere Native Speaker für CEE-Raum