Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Top-Job der Woche
12.07.2019

Projektmanager_in .digital office Teilzeit, 20 Stunden


Manpower
vor 2 Tagen

Maurizio Berlini startet Unternehmensberatung Souluzioni Berlini


Heute.at-Relaunch
vor 4 Tagen

"Die technologische Komponente war genauso wichtig wie das Design."


Deloitte Studie
vor 5 Tagen

Flexibles Arbeiten: Kernarbeitszeit wird unwichtiger und Home Office boomt


Martin Dechant, ikp
vor 5 Tagen

"PR ist nach wie vor der 'heiße Scheiß'."



Neuausrichtung
vor 6 Tagen

Media Award: Verleihung und Blick in die Zukunft am 7. Oktober 2019



Markenaufbau
vor 6 Tagen

Wien Nord + Now kreierten Start-up Brand Cashy


Podiumsdiskussion
vor 6 Tagen

iab austria lädt zur Impulse Social Listening Happy Hour am 5. September


Desirée Pünter, Magenta
vor 6 Tagen

"Eine gute Datenqualität ist die Basis gelungener Kommunikation."


Online-Portale
09.08.2019

ÖWA: ORF.at führt im Juli-Ranking vor willhaben.at und GMX.at an


PRVA
08.08.2019

Einreichphase für den Staatspreis Public Relations 2019 endet am 18. September