Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Automobilbranche
16.07.2019

Lukas Steiner wird neuer Marketingdirektor bei Citroen Österreich


Stoßzeiten-Chart
16.07.2019

Streit um Bewertungen: Das Bräustüberl gegen Google


Austria Food Blog Award
15.07.2019

Billa sucht die beliebtesten Food Blogs des Landes


Redesign in der Web-Suche
15.07.2019

Google gestaltet seine News-Anzeige neu


Simon Gebauer, »OBSERVER«
15.07.2019

„Der Mobilfunkstandard 5G wird die digitale PR in Richtung mobile lenken.“



ÖWA
12.07.2019

ORF, willhaben und DerStandard im Juni Top


Agenturen-Village
12.07.2019

Michael Göls übernimmt die Geschäftsführung von Havas Media in Österreich


Kreativer Kopf
12.07.2019

e-dialog verstärkt sich mit Veronika König als Head of Creative


Messenger Marketing
11.07.2019

Aus für WhatsApp-Newsletter: Das können Firmen jetzt tun


Danylo Vakhnenko, absolit
11.07.2019

"E-Mail-Marketing ist ein bunter Mix aus Kunst und Wissenschaft."