Als Online Marketing werden alle Arten von Werbung im Internet bezeichnet. Dazu gehört sowohl die Werbung mit einem Banner auf einer Webseite als auch die in den Ergebnissen der Suchmaschinen.">
Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
"Paulis Kitchen"-Founder
vor 3 Tagen

"Amazon ist für österreichische Hersteller der Gamechanger."


familienausflug.info
vor 4 Tagen

"Aktuell ist es das Wichtigste, das Portal bekannt zu machen."


Patrick Kappel, STRONG
04.04.2019

„Das Spannende an Amazon ist die Kraft des Marktplatzes.“


JETZT Konferenz
04.04.2019

JETZT Conversion: Das war der Conference Day


JETZT Konferenz
02.04.2019

JETZT Conversion: Das war der Training Day


Interview
25.03.2019

"Oft werden bei Tests keine richtigen Hypothesen aufgestellt."


Online-Expertise
19.03.2019

Wunderknaben Wien übernimmt Social Media Betreuung von Egger Getränke


Eric Hofmann, Whitewater Consulting
12.03.2019

„Sich nicht mit Amazon auseinander zu setzen, kann sich kein Händler leisten.“


Werbespendings-Prognose
11.03.2019

Onlinewerbung wächst 2019 in Österreich um 4,6 Prozent


Nick Sohnemann, Future Candy
28.02.2019

„Unternehmen haben ein Umsetzungsproblem.“