Online Marketing

Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
One Show
vor 5 Stunden

Dian Warsosumarto von CAINNÉ ANGSTE bereichert Jury der One Show


Marketingjahr 2023
vor 1 Tag

COPE präsentiert sechs Hidden Champions, die durch die Decke gehen


Goldbach Austria
vor 4 Tagen

Win2day setzt crossmediale Fairplay-Kampagne im "Heute"-Netzwerk um


Eurobest 2022
01.12.2022

Shortlist: Serviceplan Wien und Jung von Matt/Donau mit drei Arbeiten nominiert


Hidden Champions
30.11.2022

COPE lädt am 7. Dezember zur Digital Innovation Session: Das Marketingjahr 2023



Lisa Riepl, MediaCom
25.11.2022

„Es ist wichtig, auf Augenhöhe mit allen Partnern zu kommunizieren.“


Online-Kampagne
25.11.2022

Kindernothilfe fordert: Gewalt gegen Frauen beenden!


Michael Bartz und Miriam Iraci, VISUAL STATEMENTS
24.11.2022

„Wir nehmen die Perspektive der KonsumentInnen ein.“


"Kauf-Nix-Tag" versus Cyber Week
21.11.2022

Leihen, Tauschen, Reparatur: So können Händler auf den Anti-Konsum-Tag reagieren


FMP Media Night 2022
18.11.2022

FMP: Neuer Vorstand und Helmut Kammerzelt als Mediapersönlichkeit 2022