Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
Interview
vor 6 Tagen

Joachim Feher, RMS: „Das Produkt Radio ist das Liebkind der Digitalisierung.“


Internationaler Kreativpreis
25.11.2021

Epica Awards: Shortlist 2021 steht fest, vier Arbeiten aus Österreich


Sichtbarkeit und Marktanteil
22.11.2021

Drogeriehändler dm übertrumpft Amazon dank Keyword-Strategie von SlopeLift


Neue Kompetenzen
22.11.2021

adverserve stellt Client Service nach Übernahme des Post-Mediaetats neu auf


ProgrammatiCon 2021
08.11.2021

Conference Week zum Thema "Erfolgreiche Kampagnen in der Post-Cookie-Ära"



Neuer Kreativdirektor
02.11.2021

Lukas Großebner wechselt zu Virtue Europe


Black Friday, Weihnachten und Co.
13.10.2021

Digitales Handelsmarketing: So wird das Jahresendgeschäft zum Erfolg


Call for entries
06.10.2021

Startschuss für Einreichungen zu den 30. ADCE-Awards


Werbe-Exzellenz
30.09.2021

Das sind die GewinnerInnen der CCA-Venus 2021


Community-Aufruf
28.09.2021

Jetzt nominieren: Wer sind die Digital Superheroes of the year 2021?