Bannerwerbung 25.06.2020, 12:30 Uhr

Digital Innovation: Billa setzt auf neue Dynamic-Ad-Lösung von Tunnel23

Für die Billa Aktionskampagne „Satte Rabatte“ hat Tunnel23 eine neue Lösung für die dynamische Generierung von Online-Werbemitteln entwickelt. Das intuitive Interface optimiert das Kampagnen-Management durch einen gestreamlinten Ausspielungs- und Buchungsprozess.
Online-Banner können über ein intuitives Interface automatisiert generiert und ausgespielt werden. Dieser optimierte Prozess sorgt für eine einfache Handhabung und Planung von regelmäßigen Verkaufsförderungsaktionen.
(Quelle: Tunnel23 )
Mit der Aktionskampagne „Satte Rabatte“ bewirbt der österreichische Nahversorger Billa regelmäßig attraktive Prozentangebote in diversen Produktgruppen. Für die Aktion mussten bis dato wöchentlich neue Online-Werbemittel gestaltet und jeweils separat als Insert Order (I.O.) Buchung und programmatisch ausgespielt werden. Dabei wurde bereits in der Vergangenheit gemeinsam mit der Agentur Smec ein Prozess für die programmatische Buchung dynamische Banner aufgesetzt. Um diesen optimierten Workflow nun auch bei I.O. Buchungen anzuwenden, hat die digitale Kreativagentur Tunnel23 eine neue flexible und effiziente Dynamic-Ad-Lösung entwickelt. Dabei können Online-Banner über ein intuitives Interface automatisiert generiert und ausgespielt werden. Dieser optimierte Prozess sorgt für eine einfache Handhabung und Planung von regelmäßigen Verkaufsförderungsaktionen.

Effizientes Kampagnen-Management durch Dynamic Ads

Zentrales Steuerungselement der neuen Marketinglösung bildet eine Datenquelle im Backend der Software. Hier können die variablen Kampagnen-Botschaften direkt in eine Eingabemaske eingetragen werden. Das System fügt diese Textelemente im Anschluss mit den vorgefertigten Sujets zusammen, um daraus das fertige Werbemittel zu erstellen. Diese Prozessoptimierung schafft eine Kosten- und Aufwandsenkung für das Kampagnen-Management von Billa. So können die Werbemittel der Aktion „Satte Rabatte“ mit nur wenigen Klicks in verschiedenen Varianten – beispielsweise Online-Shop- oder Brand-Look – erstellt und ausgespielt werden. Aufgrund dieser Flexibilität setzt Billa mittlerweile bei allen Online-Werbemitteln der Kampagne „Satte Rabatte“ auf eine dynamische Ausspielung.
„Mit der neuen Dynamic Ad Lösung sind wir in unserem Kampagnen-Management nun deutlich effizienter und flexibler. Während wir früher jedes Werbemittel separat gestalten und einbuchen mussten, können wir jetzt den gesamten Prozess über ein intuitives Interface steuern“, erklärt Millad Shahini, Teamleitung Digital Advertising bei Billa. „Als digitale Kreativagentur ist es unser Ziel, Kreation und Technik auf einzigartige Weise miteinander zu verbinden. Dieser Case zeigt eindrucksvoll, wie wir durch digitale Prozessoptimierung Synergien zwischen Werbe- und Mediaplanung schaffen“, so Diego del Pozo, Geschäftsführer von Tunnel23.


Das könnte Sie auch interessieren