Ausgezeichnet 23.09.2022, 10:30 Uhr

ORF-Awards 2022: Hornbach räumt in allen Kategorien ab

ORF-TOP SPOT, ORF-WERBEHAHN und ORF-ONWARD wurden Donnerstagabend in der Wiener Marx Halle verliehen. Das Erfolgsgespann aus Hornbach, Heimat Berlin und Mediaplus punktet in allen Kategorien. Artworx gewinnt alle Auszeichnungen beim ORF-ONWARD.
(Quelle: leisure communications)
Große Werbeerfolge in den reichweitenstarken ORF-Medien sind das Resultat herausragender Teamarbeit von Auftraggebern, Kreativ- und Mediaagenturen sowie Produktionsfirmen. Diese beispielgebende Zusammenarbeit würdigen die ORF-AWARDS und bitten erfolgreiche Teams auf die große Bühne, um sich gemeinsam vor dem Applaus der gesamten Kommunikationsbranche zu verneigen. Donnerstagabend wurden ORF-TOP SPOT, ORF-WERBEHAHN und ORF-ONWARD im Rahmen der ORF-Programmpräsentation in der Wiener Marx Halle verliehen.
In der zweiten „Pandemie-Ausgabe“ der begehrten ORF-AWARDS waren Arbeiten zugelassen, die zwischen 1. September 2020 und 28. Februar 2022 für fantastische Werbewirkung in den ORF-Medien gesorgt haben. Mit diesem verlängerten Einreichungszeitraum zeichnen die Preisträger ein Bild der Kommunikationstrends in einer außergewöhnlichen Zeit, die von Lockdowns, Klimakrise, aufkommenden geopolitischen Turbulenzen und innenpolitischen Themen geprägt war. Insbesondere die Pandemie veränderte den Alltag und die Lebensgewohnheiten der Menschen in Österreich. Das eigene Zuhause und der Garten, Ernährung, Elektromobilität aber auch gesellschaftliche Anliegen und das Gemeinwohl gewannen an Bedeutung.
Als strahlender Sieger des Abends geht Hornbach hervor und holt sich den ORF-TOP SPOT und ORF-ONWARD in Gold sowie den ORF-WERBEHAHN in Bronze. Am gemeinsamen Erfolg sind Heimat Berlin und Mediaplus sowie die Produktionsfirmen Tony Petersen Film, Loft Studios Berlin und Artworx beteiligt. Damit kann Hornbach durch exzellente Teamwork mit den Kreativ- und Mediaagenturen sowie Produktionsfirmen alle Nominierungen in Auszeichnungen umwandeln.
Mediaplus, kürzlich beim Media Award als „Agency of the Year“ ausgezeichnet, punktet bei den ORF-AWARDS dreifach und geht als meistprämierte Mediaagentur des Abends hervor. Mit Heimat Berlin holt Mediaplus zweimal Gold und einmal Bronze für Hornbach. Das Erfolgsgespann macht Heimat Berlin zur Kreativagentur mit den meisten Awards des Abends.
Bei den Produktionsfirmen zeigt Artworx mit einer bisher einzigartigen Leistung in der Geschichte der ORF-AWARDS auf. An sämtlichen Auszeichnungen des ORF-ONWARD ist Artworx beteiligt und wird mit Gold für Hornbach, Silber für Coca-Cola und Bronze für Audi prämiert.

Zusammenarbeit mit Vorbildwirkung

„Die ORF-Medien bieten das wirkungs- und aufmerksamkeitsstarke, vertrauenswürdige und sichere Umfeld für große Werbeerfolge, welche die heimische Wirtschaft auch in außergewöhnlichen Zeiten beflügeln. Diese Werbeerfolge sind das Resultat einer visionären und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Auftraggeberinnen und Auftraggeber, Kreativ- und Mediaagenturen sowie Produktionsfirmen. Die heutigen Preisträgerinnen und Preisträger stehen stellvertretend für die großen Leistungen, die am Medien- und Wirtschaftsstandort Österreich täglich von professionellen und eng zusammenarbeitenden Teams erbracht werden. Wir danken für das Vertrauen in die ORF-Medien und gratulieren allen Ausgezeichneten und Nominierten herzlich“, so ORF-Generaldirektor Roland Weißmann.
„Große Werbeerfolge sind nur im Team möglich. Die ORF-Enterprise bietet mit den Qualitätsmedien des ORF die Plattform, um die Menschen in Österreich wirksam und effektiv mit Botschaften zu erreichen. Kreative Exzellenz, treffsichere Mediaplanung und beeindruckende Produktionen sind Auftraggeberinnen und Auftraggebern mit Weitblick zu verdanken. Mit allen an großen Werbeerfolgen Beteiligten verbindet uns der hohe Qualitätsanspruch und die Bereitschaft die Extrameile zu gehen. Die ausgezeichneten Arbeiten des heutigen Abends entstanden unter teils schwierigen Rahmenbedingungen in Lockdowns und sind das Ergebnis hoher Flexibilität und beeindruckenden Engagements. Wir gratulieren den Preisträgerinnen und Preisträgern, die eindrucksvoll zeigen, wie Herausforderungen im Team beispielgebend gelöst werden“, gratuliert ORF-Enterprise-CEO Oliver Böhm.

Die ORF-ONWARD Siegerprojekte

ORF-ONWARD: Fantastische Sichtbarkeit in Österreichs größtem Nachrichtennetzwerk
GOLD
Auftraggeber: Hornbach
Titel: Erleben Sie Hornbach
Kreativagentur: Heimat Berlin
Mediaagentur: Mediaplus
Produktion: Artworx
SILBER
Auftraggeber: Coca-Cola
Titel: Open to Better: Unsere Vorsätze 2021
Kreativagentur: Obscura
Mediaagentur: Mediacom
Produktion: Artworx
BRONZE
Auftraggeber: Audi
Titel: Der neue, rein elektrische Audi Q4 e-tron
Kreativagentur: Thor, Artworx
Mediaagentur: Porsche Media & Creative
Produktion: Artworx



Das könnte Sie auch interessieren