Bewegtbildwerbung 11.02.2019, 08:30 Uhr

JETZT Video: Alles über die Bewegtbild-Strategien von Top-Brands wie XXXLutz, BMW, A1 und Vöslauer

Die Fachkonferenz JETZT Video am 26. und 27. Februar in Wien liefert Marketern und Werbern Know-how für die Kreation von zielgruppenrelevantem und spannendem sowie clever und zielgerichtet ausgespieltem Bewegtbild-Content.
An den zwei Konferenztagen der JETZT Video am 26. und 27. Februar vermitteln Top-Experten von Auftraggeber-, Agentur- und Dienstleisterseite Know-how und Skills für digitale Bewegtbildkonzepte von Marken am Puls der Zeit. 
(Quelle: Pixabay/MOMENTUM )
Wie man für Top-Marken wie XXXLutz, BMW, A1, Vöslauer, Hofer und Mediashop umsatz- und imagefördernden Bewegtbild-Content im Web konzipiert und realisiert, erfahren Marketer und Werber bei der JETZT Video am 26. und 27. Februar 2019 in Wien. An den zwei auch separat buchbaren Konferenztagen der JETZT Video in der Trendlocation Labstelle in der Wiener Innenstadt vermitteln Experten von Auftraggeberseite sowie von Werbeagenturen, Mediaagenturen, Filmproduktionen, Technologie-Dienstleistern, Medienhäusern und Vermarktern Know-how und Skills für Bewegtbildkonzepte am Puls der Zeit.

Training Day: Intensiv-Workshops von Bewegtbild-Experten

Der erste Konferenztag der JETZT Video – der Training Day – wendet sich an all jene, die in Unternehmen und Agenturen mit dem Themenfeld Bewegtbild-Content befasst sind. Konferenzteilnehmer werden nach Absolvierung des Training Day verstehen, was man mit kreativem und relevantem Bewegtbild-Content erreichen kann, welche Bewegtbildkonzepte funktionieren, wie man offline und online ausgespielte Bewegtbildinhalte aufeinander abstimmen muss und wie man seine Content-Strategie im Bewegtbildbereich formal anlegen sollte. Mit Lisa Scheid und Nadine Kriegelstein von No Pitch Content House, Alistair Thompson von Demner, Merlicek & Bergmann, Omid Novidi von der MediaCom und Kaitlyn Chang von Kobza and the hungry eyes (KTHE) führen fünf Top-Experten durch den Training Day der JETZT Video, die für ihre Kunden preisgekrönte und im höchst Markt erfolgreiche Bewegtbildkampagnen geplant und umgesetzt haben.

Conference Day: Keynotes, Vorträge, Panels und Best Practices

Der zweite Tag der JETZT Video – der Conference Day – liefert den Teilnehmern im Rahmen von Keynotes, Vorträgen, Panels und Best Practices jede Menge Know-how und Handlungsanleitungen für die Konzeption von Bewegtbild-Content. Der thematische Bogen spannt sich dabei von der adäquaten Content-Strategie und der Nutzungsrealität von Bewegtbild in Österreich über die geschickte Aussteuerung von Videokampagnen und das Produzieren der Viralhits von morgen bis hin zu Themen wie Viewability und BrandSafety oder Multi-Screen-Campaigning und Video-Retargting. Darüber hinaus bietet der Conference Day der JETZT Video ein spannendes Panel mit Publishern und Vermarktern, in dem die Distribution von Bewegtbild-Content im Zeitalter von Programmatic Advertising erörtert wird.
Als Vortragende und Panelteilnehmer des Conference Day der JETZT Video fungieren Experten renommierter Unternehmen wie Google, ORF, Vöslauer, Virtual Identity, A1 Telekom Austria, Mediashop, Goldbach, YOC CEE, Pulpmedia, Teads, kraftwerk, MediaCom, tubics, Heimat Wien und Purpur Media. Anmeldungen zur JETZT Video sind im Ticketshop der JETZT Video möglich.

JETZT Video-Tickets zu gewinnen

Leser von Internet World Austria können jetzt drei Tickets für beide Tage der JETZT Video im Wert von jeweils 590 Euro netto gewinnen. Wenn Sie teilnehmen wollen, bitten wir Sie, eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an folgende E-Mail zu schicken: konferenz@momentum.wien. Einsendungen sind bis Donnerstag, den 14. Februar 2019, möglich. Eine Bargeldablöse des Gewinns ist ausgeschlossen.


Das könnte Sie auch interessieren