Neue Bewegtbild-Kampagne 14.03.2019, 08:20 Uhr

tipp3-Kampagne: Fit für den Tipp mit Franko Foda

Franko Foda steht im Fokus des neuen tipp3-Werbespots, der von der Agentur Serviceplan kreiert wurde. Im Spot macht der ÖFB-Teamchef den Hauptdarsteller tippfit, so dass dieser bei tipp3 gewinnt. Beim neuen Spot handelt es sich um die Fortsetzung des Moskau-Spots.
Franko Foda, ÖFB-Teamchef über die tipp3-Kampagne: „Als Trainer ist es wichtig, in verschiedene Rollen schlüpfen zu können und facettenreich zu sein. Das konnte ich beim Dreh der tipp3-Spots so richtig ausleben. Es bereitet mir großen Spaß, Menschen zu Höchstleistungen zu motivieren und das Beste aus ihnen herauszuholen, deshalb freue ich mich besonders auf die neue tipp3-Kampagne.“
(Quelle: Serviceplan)
Die Kreativagentur Serviceplan Austria hat mit Franco Foda eine weitere Kampagne für tipp3 Sportwetten umgesetzt.
Im Werbespot steht ÖFB-Teamtrainer Franco Foda, dem Hauptdarsteller zur Seite und trainiert ihn zum Tipp-Sieger. Bevor der Hauptdarsteller des TV-Spots seinen Tipp abgibt, wird er von Foda mit Trainingseinheiten auf Vordermann gebracht. Angefangen vom Bodenmarkierungswagen schieben bis hin zum Rockystiegenlauf, macht der Teamchef das Tippereignis zum Tipperlebnis. Er holt das beste aus dem Protagonisten heraus und verhilft ihm zum Sieg.
„Als Trainer ist es wichtig, in verschiedene Rollen schlüpfen zu können und facettenreich zu sein. Das konnte ich beim Dreh der tipp3-Spots so richtig ausleben. Es bereitet mir großen Spaß, Menschen zu Höchstleistungen zu motivieren und das Beste aus ihnen herauszuholen, deshalb freue ich mich besonders auf die neue tipp3-Kampagne.“ freut sich ÖFB-Teamchef Foda.
Beim neuen Spot handelt es sich um die Fortsetzung des Moskau-Spots, in dem Foda ebenfalls auf Tuchfühlung mit einem eifrigen tipp3-Kunden gegangen ist. Das partnerschaftliche Verhältnis zwischen tipp3 und dem Teamchef verweist auf die langjährige Kooperation mit dem ÖFB. tipp3 ist Premium-Partner des Österreichischen Fußball-Bundes und somit einer der größten Unterstützer des Nationalteams.
“Gute Kampagnen zeichnen sich vor allem durch einen kommunikativen Mehrwert für ihr Publikum aus. Franco Foda verleiht der Marke tipp3 nicht nur sein Gesicht, sondern steht dem bestehenden und auch zunehmend jünger werdenden Publikum mit seinem Wissen quer durch alle Kanäle ab sofort auch beratend, motivierend und auch inspirierend zur Seite. Das macht ihn nicht nur zum Teamchef des Nationalteams, sondern zum Teamchef ganz Österreichs.“ so Christian Gosch, Geschäftsführer Kreation bei Serviceplan Austria.
Die Kampagne wird im TV, Print, Online, Hörfunk und am Point of Sale (POS) umgesetzt.


Das könnte Sie auch interessieren