Nachwuchstalente 16.09.2020, 11:30 Uhr

DMVÖ und FH St. Pölten küren Dialog-Marketing-Rookies 2020

Der DMVÖ und die Fachhochschule St. Pölten vergeben einmal im Jahr den Preis „Rookie of the Year“ im Bereich Dialog-Marketing an Studierende. Den ersten Platz belegte heuer Chiara Brammer, gefolgt von Franziska Dopona und Sarah Schwarzinger.
Der „Rookie of the Year“ ist ein Nachwuchswettbewerb im Bereich Direkt- beziehungsweise Dialog-Marketing, der gemeinsam mit dem DMVÖ und der FH St. Pölten initiiert wurde. Siegerfoto: die Zweitplatzierte Franziska Dopona, Anton Jenzer, Harald Wimmer, „Rookie of the Year“ Chiara Brammer, Gabriele Stanek, Harald Rametsteiner, Sarah Schwarzinger und Helmut Kammerzelt.
(Quelle: Martin Janscha )
Die Preisverleihung fand heuer Corona-bedingt online – mit knapp 500 Zugriffen – live über Facebook statt. Unter den Gästen vor Ort in den Räumlichkeiten des Dialog Marketing Verband Österreich in Wien waren Anton Jenzer (Präsident des DMVÖ und Geschäftsführer der VSG Direktwerbung GmbH und digiDruck GmbH), Martin Wilfing (Geschäftsführer des DMVÖ) sowie Gabriele Stanek (Head Key Account von UNICEF Österreich).

„Grußkarten neu“ für UNICEF

Der Wettbewerb richtet sich an Studierende der Bachelor- und Masterstudien (Digital) Marketing & Kommunikation. Die Aufgabenstellung in diesem Jahr war, ein Dialog-Marketing-Konzept für UNICEF Österreich zu entwickeln. Ziel waren sowohl ein Entwurf für Weihnachtskarten als auch Maßnahmen zur Neukundengewinnung und eine Vernetzung von Offline- und Online-Kommunikation. Fünf Konzepte von Jung-Marketerinnen schafften den Sprung auf die Shortlist: Chiara Brammer, Franziska Dopona, Shao Hsu, Christina Mittelbach und Sarah Schwarzinger. „Das Projekt ‚Grußkarten neu‘ für UNICEF Österreich ist extrem komplex und anspruchsvoll und einer renommierten Dialog-Agentur würdig. Die Studenten haben fundierte Recherche und Zielgruppenanalyse betrieben, strategische Ansätze entwickelt, kreative Ideen erarbeitet, den Mediamix vorgeschlagen und Umsetzungskonzepte erstellt. Chapeau!“, gratuliert Auftraggeberin Gabriele Stanek, Head Key Account von UNICEF Österreich. Anton Jenzer, Präsident des DMVÖ, lobte bei der Preisverleihung das exzellente Niveau der eingereichten Arbeiten.
Der „Rookie of the Year“ ist ein Nachwuchswettbewerb im Bereich Direkt- beziehungsweise Dialog-Marketing, der gemeinsam mit dem DMVÖ von Helmut Kammerzelt (Studiengangsleiter Bachelor Marketing & Kommunikation), Harald Wimmer (Studiengangsleiter Master Digital Marketing & Kommunikation) und Harald Rametsteiner (Lehrgangsleiter Digital Marketing und Eventmanagement) von der FH St. Pölten initiiert wurde.


Das könnte Sie auch interessieren