Womanpower 06.11.2019, 11:00 Uhr

Astrid Mair am Tinkhof leitet ab sofort Active Cosmetics Division bei L'Oréal

Astrid Mair am Tinkhof war im Vorjahr in Karenz und kehrt als Leiterin der Active Cosmetics Division bei L'Oréal Österrreich zurück. Die Bezeichnung der Gesamtleitungsfunktion für diese Division lautet ab sofort Market Director.
2012 avancierte die Marketingexpertin zur Marketingleiterin der Consumer Products Division. Nach drei Jahren wechselte sie in den Vertrieb und wurde mit der Funktion des Sales Directors betraut.
(Quelle: L'Oreal )
Seit dem 1. November 2019 verantwortet Astrid Mair am Tinkhof die Gesamtleitung der Active Cosmetics Division, die Dermokosmetik in Apotheken und Medical Spas vertreibt. Sie folgt in dieser Position auf Christopher Tedd, der im August 2019 unerwartet verstorben ist.
Bereits seit 2007 ist Mair am Tinkhof im Marketing der Consumer Products Division von L’Orál Österreich tätig. Ihre Marketingkarriere entwickelte sich rasch, 2012 avancierte sie zur Marketingleiterin der gesamten Division. Nach drei Jahren wechselte sie in den Vertrieb und wurde mit der Funktion des Sales Directors betraut.
Im Zuge ihrer Tätigkeit trug Mair am Tinkhof zur dynamischen Entwicklung der Marken L’Oréal Paris, Garnier, Maybelline und Essie, sowie aufgrund exzellenter Kundenbeziehungen mit strategischen Konzepten und Kooperationen, zur Weiterentwicklung der gesamten Distribution bei.
Mair am Tinkhof war im Vorjahr in Karenz und kehrt als Leiterin der Active Cosmetics Division zurück – die Bezeichnung der Gesamtleitungsfunktion für diese Division lautet ab sofort Market Director.


Das könnte Sie auch interessieren