Sportliche Zielgruppe 17.09.2020, 09:00 Uhr

Sky Ad Sales startet mit starker Werbeauslastung in neue Sport-Saison

Ein wesentliches Wachstumsfeld der kommenden Sport-Saison auf Sky Sport Austria sind die digitalen Werbeflächen: Werbetreibende haben ab sofort die Möglichkeit ihre Kampagnen in Video Ads beim Start des Live-Streams auf Sky Go zu platzieren.
Zu den größten Werbekunden in der kommenden Sport-Saison gehören Admiral, tipico und bwin, die ihr Engagement bei Sky Österreich erneuert haben.
(Quelle: Pixbay )
Nach dem ersten tipico Bundesliga Spieltag startet kommende Woche auch die UEFA Champions League auf Sky in die neue Spielzeit. Sky Ad Sales verbucht zu den beiden Saisonstarts großes Interesse bei den Werbekunden, so war das Bundesliga-Umfeld am ersten Spieltag bereits nahezu ausgebucht. Zu den größten Werbekunden in der kommenden Sport-Saison gehören Admiral, tipico und bwin, die ihr Engagement bei Sky Österreich erneuert haben. Admiral bleibt dabei auch in der Saison 2020/21 Sponsor der österreichischen Fußball-Bundesliga. Admiral erweitert seine werbliche Präsenz durch neue Augmented Reality Sonderwerbeformen. Der langjährige Sky Partner bwin hingegen wird zur startenden Saison neuer Sponsor der Premier League auf Sky Sport Austria. Mit Unibet wird ebenfalls ein Wettanbieter neuer Sponsor aller Livespiele der ICE Hockey League auf Sky Sport Austria. Zusätzlich zu den Live-Übertragungen wird es auch ein eigenes Eishockey-Magazin auf Sky geben, welches Unibet unterstützt. Dieses Format wird immer im Vorlauf der Live-Spiele der ICE Hockey League ausgestrahlt und birgt daher hohes Reichweiten-Potenzial. Ein wesentliches Wachstumsfeld der kommenden Sport-Saison auf Sky Sport Austria sind die digitalen Werbeflächen: Werbetreibende haben ab sofort die Möglichkeit ihre Kampagnen in Video Ads beim Start des Live-Streams auf Sky Go zu platzieren. Damit können Kunden und Agenturen die Vorteile des Ad Servers mit hohen Reichweiten sowie der besonderen Programmqualität im Live-Sport-Umfeld kombinieren. Sky Ad Sales wird durch diese neuen Werbeplatzierungen neue Kundensegmente in Österreich erschließen. Das digitale Werbeumfeld auf Sky Go ist insbesondere für Kunden spannend, die mit vergleichsweise geringerem Budget die attraktive Zielgruppe im Sport-Umfeld ansprechen wollen. „Die tipico Bundesliga auf Sky Sport Austria ist auf dem österreichischen Werbemarkt der Premium-Content schlechthin. Und es gibt zahlreiche sehr gute Gründe, warum Marken gerade jetzt in diesem Umfeld buchen sollten. Angesichts des vollen Saisonplans, mit vielen sportlichen Highlights zum Saisonbeginn und nahezu ohne Winterpause, bieten wir so viele hochwertige Werbeflächen wie noch nie. Die österreichische Bundesliga bringt Top-Reichweiten und Sky Sport Austria bietet mit zahlreichen Neuheiten ein tolles TV-Erlebnis mit großer Strahlkraft für Markenauftritte. Neue Wachstumsimpulse erwarte ich mir insbesondere im digitalen Bereich bei Sky Go und Sky on Demand, denn hier werden wir ganz neue Kundensegmente erschließen“, so Sky Österreich Head of Ad Sales David Koppensteiner.


Das könnte Sie auch interessieren