Save the date! 11.12.2020, 08:30 Uhr

DMEXCO 2021: Schon früher als geplant und erstmals hybrid

Das Datum der DMEXCO 2021 wurde vorverlegt, nämlich schon auf 7. und 8. September in der Koelnmesse. Außerdem soll die DMEXCO im kommenden Jahr erstmalig sowohl physisch als auch digital stattfinden.
Die DMEXCO wird am 7. und 8. September 2021 erstmals hybrid stattfinden – also sowohl physisch als auch digital.
(Quelle: DMEXCO)
Ursprünglich war die Veranstaltung für 22. und 23. September geplant. Grund für die Verschiebung sind neu entstandene Terminoptionen im Messekalender. “Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir den Terminkalender der Koelnmesse für 2021 etwas verändert. Für die DMEXCO bedeutet das im kommenden Jahr: Der September als Veranstaltungsmonat bleibt und die DMEXCO findet wieder in der traditionellen zweiten Septemberwoche statt. Wir freuen uns darauf, der Digitalbranche dann neben einer digitalen Plattform auch wieder eine Plattform zum physischen Austausch und zum Networken bieten zu können” sagt Christoph Werner, Senior Vice President der Koelnmesse.
Die DMEXCO ist Europas führendes Digital Marketing & Tech Event. Sie wird als Community und zentraler Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger aus digitaler Wirtschaft, Marketing und Innovation gesehen. DMEXCO bietet ein ganzes Ökosystem aus Vorträgen internationaler Speaker, Ausstellungen von Top-Brands und praxisorientierten Masterclasses – alle mit Blick auf digitale Trends und zukünftige Business-Potenziale. In Köln setzt sie die Benchmark als Netzwerk- und Business-Plattform der Digitalwirtschaft. Entscheidungsträger bilden sich weiter und lassen sich inspirieren, knüpfen Kontakte und schließen Geschäfte ab.



Das könnte Sie auch interessieren