Digitales Zeitalter 24.02.2020, 10:30 Uhr

JETZT Recruiting: Hochkarätiges Panel erörtert zukunftsweisende HR-Trends

Am Conference Day der JETZT Recruiting am 4. März diskutiert ein hochkarätig besetztes Podium über die Candidate Journey und zukunftsweisende sowie digitale HR-Trends.
Michael Köttritsch ("Die Presse") moderiert die Podiumsdiskussion mit Andrea Znidar (Microsoft Österreich), Karl Edlbauer (hokify), Jubin Honarfar (whatchado), Arnim Wahls (firstbird) und Ritchie Pettauer (Pettauer.net) am Conference Day der JETZT Recruiting.
(Quelle: JETZT Recruiting )
Wie Personalmarketing und Human-Resources-Management im digitalen Zeitalter neu gedacht werden müssen, erfahren all jene, die sich in Unternehmen und Institutionen aktuell und in unmittelbarer Zukunft mit dem Themenfeld beschäftigen, bei der Fachkonferenz JETZT Recruiting am 3. und 4. März in Wien. Während sich der erste Konferenztag – der Training Day – mit Workshops zu den Themen, Social Recruiting, Employer Experience, Employer Branding und Touchpoints der Candidate Journey beschäftigt, wartet der zweite Veranstaltungstag – der Conference Day – mit Keynotes, Vorträgen, Panels und Best-Practice-Beispielen auf.

Digital Recruiting, Employer Branding und Candidate Journey

Die neuesten Digital Recruiting und Employer Branding Trends werden im Zuge der hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion zum Thema "Wie sich die verschlungenen Pfade der Candidate Journey verändert haben" am Conference Day erörtert. Michael Köttritsch, Redakteur "Management und Karriere" bei der "Presse" wird die Diskussionsrunde moderieren. Andrea Znidar (Microsoft Österreich), Karl Edlbauer (hokify), Jubin Honarfar (whatchado), Arnim Wahls (firstbird) und Ritchie Pettauer (Pettauer.net) werden über die zukunftsweisenden Trends im Personalmarketing diskutieren und den Konferenzteilnehmern verraten, inwiefern sich die Candidate Journey verändert. Die Konferenzteilnehmer erhalten wertvolle Insights und nehmen sofort in die Tat umsetzbares Know-how für den HR-Alltag und Handlungsanleitungen für den Einsatz digitaler HR-Strategien aus der Diskussionsrunde mit
"Wir wollen von meinen Gästen hören, wie die optimale Candidate Journey heute – also JETZT – tatsächlich aussieht. Und was das für die Unternehmen und für die Kandidaten bedeutet. Welche Wünsche die beiden Seiten verbinden und wo es unterschiedliche Interessen gibt. Und ganz grundsätzlich wollen wir hören: Wo geht die Reise hin?", so Michael Köttritsch ("Die Presse") über seine Moderation der Podiumsdiskussion.
Hier geht's zum Programm derJETZT Recruiting und Anmeldungen sind ab sofort hier möglich.


Das könnte Sie auch interessieren