Vier interaktive Workshops 04.03.2020, 07:30 Uhr

JETZT Recruiting: Das war der Training Day

Der Training Day der JETZT Recruiting ging am 3. März im Hotel Das Triest in Wien über die Bühne und widmete sich den Themen Employer Branding, Candidate Journey, Employer Experience und Social Recruiting.
Die vier Workshops am Training Day der JETZT Recruiting drehten sich rund um die Themen Candidate Journey, Employer Experience, Employer Branding und Social Recruiting.
(Quelle: JETZT Konferenz/Elisabeth Kessler )
Der erste Konferenztag – der Training Day – der JETZT Recruiting, die am 3. März erstmals im Wiener Hotel Das Triest stattfand, gliederte sich in vier interaktive Workshops rund um die Themen Candidate Journey, Employer Experience, Employer Branding und Social Recruiting.
Carina Wolf, Geschäftsführerin und Talent Aquisition Expert bei CLC Digital, machte mit dem Workshop "Die zentralen Touchpoints entlang der Candidate Journey" den Auftakt des Training Days. "Man muss sich heute aktiv um Talente bemühen", erläuterte Wolf. In Zeiten des Fachkräftemangels müssen Recruiter die Initiative ergreifen, um nicht nur jene zu erreichen, die auch aktiv nach einem Job suchen, sondern auch jene die passiv an einen potenziellen Jobwechsel interessiert wären. Im interaktiven Part des Workshops arbeiteten die Teilnehmer die zentralen Touchpoints heraus und ergänzten diese, um die Inputs des Workshops. Im Anschluss tauchte Eric Hofmann, Co-Founder WhiteWater Consulting, mit den Teilnehmern in das Thema Lego Serious Play ein. Neben Inputs zum Thema Teamnbuilding und Employer Experience ging es ans zusammenbauen der Lego-Figuren. „" kann ernsthaft sein und spielen", so Hofmann über Lego Serious Play und erläuterte, welche verschiedenen Lösungsansätze damit erzielt werden können. "Der spielerische Ansatz verändert die Menschen."

"HR und Marketing müssen eng zusammenarbeiten"

Nachdem sich die Konferenzteilnehmer beim Mittagessen gestärkt hatten startete Johanna Mayr, Head of Brand & Communications bei karriere.at, mit dem Workshop "Employer Branding – Werbemaßmnahme oder Kulturarbeit" in den Nachmittag des Training Days. "HR und Marketing müssen ganz eng zusammenarbeiten – auch wenn sie manchmal eine unterschiedliche Sprache sprechen – um eine erfolgreiche Arbeitgebermarke zu schaffen", so Mayr über Erfolg im Employer Branding. Mayr verriet den Teilnehmern, worauf es bei starken Arbeitgebermarken ankommt: "Glaubwürdigkeit ist das A und O als Arbeitgeber, das ist die solide Basis" und präsentierte erfolgsführende Maßnahmen. Thomas Ilk, Geschäftsführer und Partner der Social Media Agency Bacon&Bold, beendete den Training Day mit dem Workshop "Deine Social-Recruiting-Strategie in 90 Minuten". "Potenzielle Kandidaten suchen nicht mehr, sie müssen gefunden werden", betonte Ilk im Zuge des Workshops und erzählte, wie Arbeitgeber mithilfe von Social Recruiting die besten Talente erreichen – auch wenn diese gar keinen neuen Job suchen. Gemeinsam mit den Teilnehmern arbeitete Ilk Strategien für ihr Unternehmen aus.
Der Conference Day der JETZT Recruiting findet am 4. März im Hotel Das Triest statt.


Das könnte Sie auch interessieren