Employer Branding 16.10.2020, 13:00 Uhr

MSD Österreich gewinnt beim HR Award Silber für Pre-boarding Booklet

Hohe Auszeichnung für ein innovatives Projekt von MSD Österreich bei einem der wichtigsten heimischen Human-Resources-Awards. Für ein Pre-boarding Booklet gewinnt MSD Österreich in der Kategorie Employer Branding Silber.
Verena Dischler, Human Resources Director MSD Austria und Bernadette Ziegler, Senior HR Project Manager MSD Austria, freuen sich über den Gewinn des HR Award in Silber in der Kategorie Employer Branding für ein Pre-boarding Booklet.
(Quelle: MSD Österreich)
MSD Österreich wurde beim HR Award  in Wien mit Silber in der Kategorie Employer Branding gewürdigt. Konkret wurde ein innovatives Pre-boarding Booklet von MSD Österreich ausgezeichnet, das zukünftigen Mitarbeitern des Unternehmens von der Vertragsunterzeichnung bis zum ersten Arbeitstag Informationen über das Unternehmen in Form eines interaktiven Tools vermittelt. Durch auf Neueintritte thematisch abgestimmte Inhalte und personalisierbare digitale Videos wird im Pre-boarding Booklet die Bindung an das Unternehmen schon vor dem Eintritt gefördert und eine positive Employee Experience geschaffen. Der HR Award in der Kategorie Employer Branding in Silber wurde bei der Award Gala von Verena Dischler, Human Resources Director MSD Austria, in Empfang genommen: „Es macht uns stolz, dass MSD Österreich für diese Initiative beim renommierten HR Award mit Silber ausgezeichnet wurde – nicht zuletzt, da wir das erste Mal am HR Award teilgenommen haben und viele innovative Projekte im Wettbewerb standen.“ 

Herausragende Ideen, innovative Projekte, inspirierende Persönlichkeiten

Beim HR Award werden alljährlich die herausragendsten Ideen, innovativsten Projekte und inspirierendsten Persönlichkeiten der HR-Branche mit HR Awards prämiert. Ziel des HR Awards ist es, die Personen hinter den HR-Ideen vor den Vorhang zu holen und ihre Arbeit zu ehren. Im Rahmen des HR Award sollen Denkanstöße für Branchenkollegen und Partner entstehen und so die HR-Welt Österreichs motiviert werden, neue Wege zu gehen. Die Jury des HR Award setzt sich Jahr für Jahr aus Human-Resources-Managern führender Unternehmen, Experten aus Verbänden sowie Experten aus Bildungseinrichtungen zusammen. Bei der Jurierung wurde ein besonderes Augenmerk auf den Innovationsgrad, den Mehrwert für das Unternehmen und seine Mitarbeiter sowie die Übertragbarkeit auf andere Unternehmen gelegt.


Das könnte Sie auch interessieren