iab austria 12.05.2021, 08:30 Uhr

Melanie Gegenleithner leitet Arbeitsgruppe Programmatic

Mit Melanie Gegenleithner übernimmt nicht nur eine ausgewiesene Programmatic-Spezialistin, sondern erstmals eine Frau die Leitung der Arbeitsgruppe des iab austria.
Melanie Gegenleithner, neue Leiterin der Arbeitsgruppe Programmatic Advertising des iab austria: " Ich freue mich auf das gemeinsame Gestalten von mehr Klarheit und Transparenz, um die gesamte Branche mit dem Expertenwissen der Arbeitsgruppe zu unterstützen."
(Quelle: leisure communications)
Programmatische Werbung ist marktbestimmend geworden und steht durch die bevorstehende ePrivacy-Verordnung vor einer elementaren Weiterentwicklung. Die Auswirkungen der neuen Browser-Politik von Google hinsichtlich Third-Party-Cookies und das jüngste Update des Apple-Mobilbetriebssystems iOS stellen zusätzliche Herausforderungen für programmatische Kampagnen dar. Die Arbeitsgruppe Programmatic in der größten Interessenvertretung der Digitalwirtschaft definiert einheitliche Marktstandards, sorgt für mehr Transparenz und hebt das Wissensniveau. Mit iProspect-Managerin Melanie Gegenleithner (28) zeichnet seit 10. Mai 2021 eine ausgewiesene Expertin in Sachen Programmatic Advertising für die Aktivitäten in der gleichnamigen Arbeitsgruppe des iab austria verantwortlich.
„Ich danke Christoph Tagger im Namen des gesamten Vorstands für seine engagierte Arbeit in der Arbeitsgruppe Programmatic. Melanie Gegenleithner übernimmt ein bestens bestelltes Feld, das ob seiner enormen Bedeutung marktbestimmend ist. Programmatische Werbung ist ein wesentlicher Umsatzfaktor für die gesamte Digitalwirtschaft“, kommentiert iab-austria-Präsident Markus Plank (Adverserve).
„Über Programmatic Advertising können KonsumentInnen automatisiert und datengetrieben bestmöglich erreicht werden. Ein essenzieller Faktor in einer Zeit, in der Konsumentinnen und Konsumenten selbst bestimmen, wann und mit welcher Marke sie auf welchen Kanälen interagieren. Ich freue mich auf das gemeinsame Gestalten von mehr Klarheit und Transparenz, um die gesamte Branche mit dem Expertenwissen der Arbeitsgruppe zu unterstützen“, so Neo-Arbeitsgruppenleiterin Gegenleithner.
Gegenleithner ist seit drei Jahren Mitglied der Arbeitsgruppe Programmatic des iab austria, deren Leitung sie per 10. Mai 2021 von Tagger übernommen hat. Die 28-jährige Oberösterreicherin ist seit 2019 Head of Programmatic and Data bei der Dentsu-Austria-Agentur iProspect und wird ihr umfassendes Expertenwissen künftig in die Weiterentwicklung von programmatischer Werbung am österreichischen Markt einfließen lassen. Zuvor zeichnete sie zwei Jahre als Director Programmatic and Digital Operations im Dentsu Austria Network verantwortlich und leitete die Programmatic-Abteilung bei Media.at.



Das könnte Sie auch interessieren