Markenführung 20.02.2020, 09:00 Uhr

Das sind die "Best Brands 2020"

Die Agenturgruppe Serviceplan hat zusammen mit der GfK in München die Awards für die "Best Brands 2020" verliehen. Die Gewinner der vier Kategorien sind die Marken adidas, WMF, Charbroil und Dyson.
Als "Beste europäische Unternehmensmarke" liegt adidas auf Platz 1.
(Quelle: adidas )
Der besten Marken des Jahres wurden beim Ranking "Best Brands 2020" von Serviceplan zusammen mit Partnern bereits zum 17. Mal ausgezeichnet. Die Veranstalter weisen gerne darauf hin, dass - im Unterschied zu anderen Marken-Awards - bei der Betrachtung harte Faktoren und weiche Kriterien in die Beurteilung mit einfließen. Berücksichtigt wird also neben dem wirtschaftlichen Markterfolg auch die psychologische Attraktitivät der Marke.

Beste Unternehmensmarke: adidas

Als "Beste europäische Unternehmensmarke" kam adidas auf Platz 1, dicht gefolgt von Ikea. Auf Platz drei folgt der Automobilhersteller Porsche. Florian Haller, Vorstandschef der Serviceplan Group, erklärte das souveräne Abschneiden von adidas mit der Markenführung des Unternehmens.
adidas habe es verstanden, das Thema Nachhaltigkeit in sein Geschäftsmodell einzubauen und trotzdem "coole" Produkte herzustellen. Dazu passt eine soeben veröffentlichte Nachricht des Konzerns, wonach in diesem Jahr mehr als die Hälfte des für die Herstellung verwendeten Polyesters aus recycelten Plastikabfällen stammen.

Beste Produktmarke: WMF

"Beste Produktmarke 2020" ist die Haushaltsmarke WMF. Die Marke könne begeistern und verkaufen, so Florian Haller. So habe WMF im Handel zahlreiche Treueaktionen umgesetzt, was aber ihre Markenwahrnehmung nicht beeinflusst habe.
WMF gelte zudem als Traditionsmarke, habe gleichzeitig aber auch mit technischen Innovationen, beispielsweise im Bereich der Kaffeemaschinen, ihren Anspruch als Trendsetter unterstrichen. Auf Platz zwei folgt Samsung, dritter wurde Lego.

Beste Wachstumsmarke: Charbroil

Die Kategorie "Beste Wachstumsmarke" ist jedes Jahr für Überraschungen gut, weil hier vor allem aufstrebende, mitunter bislang wenig bekannte Marken auftauchen. So auch in diesem Jahr. Auf Platz eins landet die nur eingefleischten Grill-Fans bekannte Marke Charbroil, die allerdings im vergangenen Jahr in Baumärkten recht aufmerksamkeitsstarke Kampagnen umgesetzt hat. Auf den Plätzen zwei und drei: Bugatti Schuhe und Dyson.

Best Future Tech Brand: Dyson

Die Marke Dyson siegte zudem auch in der Kategorie "Best Future Tech Brand". Hier werden Marken gekürt, denen es gelungen ist, trotz eines rasant wandelnden Marktes am Puls der Konsumenten zu bleiben. Dyson gilt als gute Beispiel dafür, wie man über Design und technische Inovationen auch heute noch aktuelle und begehrte Produkte schaffen kann. Auf Rang zwei folgt Siemens, dritter wurde JBL.
Servciceplan und die GfK suchten in diesem Jahr auch die "Beste Nachhaltigkeitsorganisation 2020", weil das Thema gerade so hohe Wellen schlägt. Hier landeten WWF, Greenpeace und NABU auf den vorderen Plätzen.

Helmut van Rinsum
Autor(in) Helmut van Rinsum


Das könnte Sie auch interessieren