BREITERBAND 01.09.2022, 09:00 Uhr

Neue Kampagne von Magenta: Internet, das Nachbarn neidisch werden lässt

Um zu zeigen, wie begehrenswert BREITERBAND von Magenta ist, erzählt Jung von Matt DONAU eine Geschichte von zwei Nachbarn.
(Quelle: Magenta)
BREITERBAND von Magenta ist das beste Festnetzinternet Österreichs und mit dem neuen WLAN 6 surfen KundInnen jetzt noch schneller und stabiler. Genau das beweist der aktuelle Breitbandtest des Fachmagazins connect.
In der neuen Kampagne lässt der Nachbar nichts unversucht, um an das WLAN-Passwort der Familie nebenan zu kommen – vergeblich. „Wir erzählen die Geschichte eines Nachbarn, der sichtlich neidisch auf das schnelle Internet der Familie nebenan ist. Mit viel Humor und trotzdem einem wahren Kern.“, sagt Philippa Grob, Kreativdirektorin von Jung von Matt/Donau.
Dabei zeigt die Kampagne ein neues Setting. „Unser Ziel war es, den Dialog und diese außergewöhnliche Szene zwischen den beiden Nachbarn sowohl inhaltlich als auch visuell spannend zu machen,“ ergänzt Kreativdirektor Julian Foelser.
„Neben guter Unterhaltung steht Magenta für stetige Innovation. Und genau das zeigen wir mit WLAN 6 – einer Entwicklung, die unseren KundInnen jetzt noch zuverlässigeres Internet garantiert,“ erklärt Tanja Sourek, Vice President Brand & Marketing Communications bei Magenta.
 
 
Entstanden ist die Kampagne in enger Zusammenarbeit mit den Agenturen Tunnel23, MediaCom und Virtue.



Das könnte Sie auch interessieren