Streaming 15.07.2022, 11:00 Uhr

Netflix und Microsoft: Partnerschaft für ein neues werbefinanziertes Abo-Modell

Im April kündigte Netflix an, dass zusätzlich zu den bestehenden werbefreien Basis-, Standard- und Premium-Abostufen ein neues, günstigeres werbefinanziertes Abo für VerbraucherInnen eingeführt wird.
(Quelle: Pixabay)
Netflix gab am 13. Juli bekannt, dass sie hierfür Microsoft als  globalen Werbetechnologie- und Vertriebspartner ausgewählt haben.
Microsoft verfügt über die Fähigkeit, alle Werbeanforderungen von Netflix zu erfüllen und zusammen ein neues werbefinanziertes Angebot zu entwickeln. Vor allem aber bietet Microsoft die Flexibilität, im Laufe der Zeit sowohl auf der Technologie- als auch auf der Vertriebsseite innovative Lösungen zu entwickeln und gewährleistet zugleich einen starken Datenschutz für deren Mitglieder.  
Das Vorhaben steht noch in den Anfängen und es gibt noch viel zu tun, doch das langfristige Ziel ist klar: mehr Wahlmöglichkeiten für VerbraucherInnen und ein hochwertiges Markenerlebnis für Werbetreibende, das herkömmliche Fernsehwerbung übertrifft.



Das könnte Sie auch interessieren