Osterweiterung 21.11.2022, 11:15 Uhr

ML Marketing schafft Creative Hub in Budapest

ML Marketing schafft mit einer „Osterweiterung“ einen Creative Hub in Budapest. Für die nun seit sieben Jahren existierende Agentur, ist es nach Wien und Luzern der dritte Standort.
Michael Litschka, CEO von ML Marketing: „So schaffen wir eine Win-Win-Situation. Junge Top-Talente können ihr Wissen bei uns anwenden und unsere Partner profitieren von gesteigerter Qualität.“
(Quelle: ML Marketing GmbH)
Durch eine Partnerschaft mit der international renommierten Metropolitan University in Budapest wird der Talentepool für die Full-Service Social Media Agentur ML Marketing erweitert. Ziel ist es junge Grafikerinnen und Grafiker zu fördern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit großem Know-how an Bord zu holen. Geschäftsführer Michael Litschka bildet mit der Erweiterung ein magisches Dreieck: „So schaffen wir eine Win-Win-Situation. Junge Top-Talente können ihr Wissen bei uns anwenden und unsere Partner profitieren von gesteigerter Qualität.“ 
Seit Frühjahr 2022 läuft die Zusammenarbeit mit dem Budapester Creative Hub hervorragend. Mittels Umstellung der Arbeitssprache auf Englisch und zahlreichen Team-Events ist die Integration in die jeweiligen Projektteams reibungslos verlaufen. „In Zukunft haben wir, zusätzlich zu den aktuellen Maßnahmen, auch geplant für alle MitarbeiterInnen Deutsch- und Ungarisch-Kurse anzubieten. Einerseits, um die Bindung weiter zu verbessern und andererseits, um die Qualifikation unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen weiter zu steigern“, so Litschka weiter.



Das könnte Sie auch interessieren