Österreichische Web Analyse 14.01.2021, 10:30 Uhr

ÖWA: ORF.at Netzwerk auf Platz Eins der Online Angebote im Dezember 2020

Laut Erhebung der Österreichische Web Analyse (ÖWA)  im Dezember 2020 ist das ORF.at Netzwerk –  wie bereits im Vormonat –  auf Platz Eins der Online Angebote, gefolgt von dem willhaben Dachangebot und GMX Österreich Gesamt auf dem zweiten und dritten Platz.
Die beliebtesten Online-Angebote im Dezember 2020 in Österreich sind laut ÖWA ORF.at, willhaben und GMX Österreich –  wie bereits im Vormonat.
(Quelle: Pixabay)
Wie die aktuellen ÖWA Basic Daten zeigen, bleibt das ORF.at Network (ORF.at und ORF.at Mobil) auch im Dezember 2020 mit 139.383.280 Visits auf Platz Eins der Online Angebote sowie 15.111.897 Unique Clients (UC) und durchschnittlich 6 Minuten 41 Usetime. Platz Zwei in dem Ranking belegt - wie schon im vergangenen Monat - das willhaben-Dachangebot mit 75.259.152 Visits, 7.611.509 Unique Clients und einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 10 Minuten 22 Sekunden. Den dritten Platz im Ranking der Online Angebote im Dezember belegt wieder GMX Österreich gesamt: 65.609.817 Visits, 3.206.586 UC und 6 Minuten 44 Verweildauer. Zwar belegt das ORF.at Network den ersten Platz im Ranking, die Verweildauer auf den Webseiten ist auf Platz Zwei und Drei allerdings länger.

Tageszeitung-Ranking: krone.at bleibt auf Platz Eins

Im Ranking der heimischen Tageszeitungen führt krone.at wie schon im November 2020: 55.682.252 Visits, 7.332.614 Unique Clients und einer Usetime von 5 Minuten 29.  Ebenfalls wie im Vormonat belegt den zweiten Platz der Tageszeitungen das derStandard-Netzwerk mit 47.840.636 verbuchten Visits, 9.324.584 UCs und durchschnittlich 6 Minuten 19 Usetime. Anders als im November belegt im Dezember das heute.at-Dachangebot (Web, Mobil und netdoktor.at) mit 36.847.376 Visits, 8.785.923 UCs und knapp drei Minuten Aufenthaltszeit den dritten Platz im Tageszeitung-Ranking. Die Online-Medien vom "Kurier" (kurier.at mobil, futurezone.at, profil.at, film.at, k.at, motor.at und events.at) belegen den vierten Platz mit insgesamt 36,5 Millionen Visits, 9 Millionen Unique Clients und knapp 3 Minuten Usetime. Auf Platz Fünf schließt das styria digital one Dachangebot (diekleinezeitung.at, diepresse.com, ichkoche.at, ligaportal.at, miss.at, spox.com, wienerin.at, diva-online.at, missmum.at und noch weitere) mit fast 35 Millionen Visits, 8.377.774 UCs und durchschnittlich fast 4 Minuten Verweilldauer das Top-5-Ranking der Tageszeitungen ab.


Das könnte Sie auch interessieren