Cosima Serban, e-dialog 12.02.2019, 07:34 Uhr

„Der datengetriebenen Kreativität stehen keine Grenzen im Wege.“

Cosima Serban avancierte bei e-dialog innerhalb kurzer Zeit zum Chief Strategy und Innovation Manager. Serban ist seit mehr als zehn Jahren im Online Marketing tätig und seit 2017 Vorstandsmitglied beim iab austria. Im Interview spricht sie über ihre neue Position, die Kompetenzen der Agentur e-dialog und die Vielfältigkeit des Online Marketings.
Cosima Serban, Chief Strategy und Innovation Manager bei e-dialog: „Der bereits fixierte Next Step ist der Ausbau unseres Cloud Marketing Angebots und die Weiterentwicklung der strategischen Beratung in den Bereichen Customer Data Platform (CDP) und CRM Datenverknüpfung.“
(Quelle: e-dialog)
Sie sind vor kurzem zum Chief Strategy und Innovation Manager bei e-dialog berufen worden: Was darf man sich unter dieser Funktion vorstellen?
Cosima Serban: Ich bin für ein paar sehr spannende Themen zuständig. Auf der einen Seite ist es die strategische Weiterentwicklung unserer Bestandskunden, auf der andere Seite die Generierung von neuen Projekten und der Aufbau von Kooperationen und Business-Partnerschaften, mit komplementären Unternehmen, Medien und Kunden. Ich habe außerdem den Lead über Marketing, Sales und New Business Themen.
Können Sie in wenigen Worten beschreiben, wofür e-dialog steht?
Cosima Serban: e-dialog ist Österreichs größte datadriven Digitalagentur mit umfassender Expertise in den Fachbereichen Programmatic Advertising, SEA, Social Media Werbung, Digital Analytics, User Experience, Conversion-Optimierung, Kreation – dynamic Bannering & dynamic Video und E-Mail-Marketing / Marketing Automation. Wir fokussieren uns auf die ganzheitliche Begleitung innerhalb der kompletten Customer Journey, mit maßgeschneidertem Audience Management und Attributionsmodellierung. Außerdem begleiten wir Insourcing, CRM, DMP und Cloud Marketing Projekte.
Wie hat sich das Angebotsportfolio von e-dialog in den vergangenen Jahren entwickelt?
Cosima Serban: Wir waren schon immer sehr kennzahlenorientiert und schauen daher laufend auf die Maximierung des ROIs, die Umsatzsteigerung und die Erhöhung der Kosteneffizienz für unsere Kunden. Das war früher nur über kleinflächige textlastige Formate möglich, daher war es schwieriger kreativ zu sein. Heutzutage stehen der datengetriebenen Kreativität keine Grenzen im Wege. Wir arbeiten mit großflächigen Sujets, schönen Videoproduktionen, interaktiven, dynamischen Formaten. Das war ein sensationeller Durchbruch für Programmatic und Performance Kanäle. Wir decken somit die gesamte Customer Journey ab und sprechen jeden Nutzer mit personalisierten Botschaften via innovativen Formatkombinationen, zur richtigen Zeit und an der richtigen Stelle an – sowohl im Upper, wie auch im Lower Funnel. Wir bieten Insourcing Begleitung, DMP und CRM Integrationen an. Unsere Veranstaltungen ProgrammatiCon, Google Analytics Konferenz und unsere regelmäßigen e-talks haben sich auch sehr schön weiterentwickelt und bringen zu mehr als 50 Prozent Teilnehmer aus Deutschland und der Schweiz nach Wien.
Wo sehen Sie noch Kompetenzbereiche, die bisher noch nicht von e-dialog abgedeckt werden, die eventuell einmal ins Portfolio aufgenommen werden?
Cosima Serban: Der bereits fixierte Next Step ist der Ausbau unseres Cloud Marketing Angebots und die Weiterentwicklung der strategischen Beratung in den Bereichen Customer Data Platform (CDP) und CRM Datenverknüpfung.
Wir bleiben offen für neue datengetriebene Business-Felder. Die Potenziale sind endlos und wir stärken dadurch unseren Status als Innovationstreiber.
Wie muss eine Digital-Marketing-Agentur im Jahr 2019 aufgestellt sein, um nachhaltig überleben zu können?
Cosima Serban: Die ideale Digital Agentur ist eine, die nicht nur Medialeistung bietet und einbucht, sondern auch strategische Empfehlungen ausspricht, die auf Kundenseite eine messbare, langfristige, ganzheitliche Business-Skalierung sichert. Transparenz und offene Beziehungen auf Augenhöhe sollten eine solide Säule im USP Paket der Agentur darstellen. Nachhaltig sind die, die reale Lösungen für Marken-Challenges entwickeln und messbare Erfolge generieren und Kunden im Punkto Know-how weiterentwickeln. Das geht nur mit Spezialisten!


Das könnte Sie auch interessieren