Etat-Gewinn 02.03.2020, 09:15 Uhr

SlopeLift unterstützt faltershop bei SEA, Webtracking und Webanalytics

Die Performance-Marketing-Agentur soll die Auffindbarkeit des faltershop im Web optimieren und den Verkauf von deutschsprachigen Büchern, DVDs und „FALTER“-Abos ankurbeln.
Florian Fischer, Head of Paid Performance bei SlopeLift: „Der Falter Verlag hat uns mit dem Aufbau und der Betreuung der SEA-Aktivitäten des faltershop betraut.“
(Quelle: Michael Kobler/SlopeLift )
Spannende neue Aufgabe für die Performance-Marketing-Agentur SlopeLift: Das Team um Gründer Konstantin Kasapis betreut den faltershop, den Onlineshop des Falter Verlags. Konkret kümmert sich Florian Fischer, Head of Paid Performance bei SlopeLift um die effiziente Online-Bewerbung des Webshops, in dem Kundinnen und Kunden alle deutschsprachigen Bücher, DVDs und auch „FALTER“-Abonnements käuflich erwerben können.
„Das Team des Falter Verlags hat uns mit dem Aufbau und der generellen Betreuung der SEA-Aktivitäten des faltershop betraut“, erklärt Fischer und fügt hinzu: „Erklärtes Ziel ist es, die Auffindbarkeit des Shopping-Angebots zu erhöhen, mehr Sales zu generieren und den faltershop gegenüber den größeren Fischen im Teich kosteneffektiv und gut zu positionieren. Außerdem unterstützen wir den faltershop im Bereich Webtracking und Webanalytics.“



Das könnte Sie auch interessieren