SEA- und SEO-Kompetenzen 05.05.2021, 09:00 Uhr

Agentur SlopeLift holt sich vier weitere Native Speaker für CEE-Raum

Zuzana Holubová, Sabina Leskovec, Lucia Jurášová und Michaela Kopanicova ergänzen das Native-Speaker-Team von SlopeLift. Die Agentur stellt ihren Kunden für jedes zentral- und osteuropäische Land SEA- und SEO-Profis bereit, die der jeweiligen Landessprache mächtig sind.
Sabina Leskovec (Slowenien), Lucia Jurášová (Slowakei), Michaela Kopanicova (Slowakei) und Marietta Robitzka, Head of CEE Development bei SlopeLift.
(Quelle: MOMENTUM Wien)
SlopeLift, die Wiener Agentur für Digitales Marketing, holt sich gleich vierfach zusätzliche CEE-Kompetenz ins Boot: Zuzana Holubová (Tschechisch), Sabina Leskovec (Slowenisch), Lucia Jurášová (Slowakisch) und Michaela Kopanicova (Slowakisch) ergänzen das bestehende Native-Speaker-Team. Die Agentur mit weiteren Standorten in München, Bratislava, Zürich und Los Angeles hat schon bisher damit gepunktet, alle fachlichen und sprachlichen Kompetenzen im gesamten CEE-Raum „inhouse“ abdecken zu können. Nun wird die Positionierung als One Stop Shop für Digitales Marketing im gesamten Raum noch weiter gefestigt.
„Wir sind über die vier Neuzugänge im Team insgesamt sehr froh und ich, als Verantwortliche für unsere Entwicklung in CEE, freue mich ganz besonders“, erklärt Marietta Robitzka, Head of CEE Development bei SlopeLift und fügt hinzu: „Unser erklärtes Ziel für 2021 ist es, unser CEE-Business noch weiter auszubauen. Unsere vier neuen Native Speaker aus Tschechien, Slowenien und der Slowakei werden uns beim Erreichen dieses Ziels unterstützen.“ 

Mit Native Speakers ganz nah an den Bedürfnissen der CEE-Märkte dran

SlopeLift-Gründer Konstantin Kasapis ergänzt: „Schon bisher offerierte SlopeLift Kunden wie dm, Hervis und Humanic für jede osteuropäische Sprache und jedes zentral- und osteuropäische Land und dessen Marktbesonderheiten top-qualifizierte Mitarbeiter im SEA- und SEO-Bereich. Mit ganzheitlichen Strategien, die durch Native Speaker lokal-spezifisch umgesetzt und angepasst werden können, sind wir bei SlopeLift viel näher an den Zielen unserer Kunden dran, als etwa Übersetzungsbüros.“
Im SEA-Bereich umfassen die Kompetenzfelder der vier neuen Native Speaker Strategieentwicklung, Kampagnensteuerung, Budgetoptimierung, Shopping-Kampagnen und Feed-Optimierungen. Im SEO-Bereich kümmern sich die neuen Consultants um Keyword-Recherchen, Marktanalysen, Content-Strategien und SEO-Texterstellung. Generell bietet SlopeLift seinen Kunden SEO und SEA in Tschechien, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina, Serbien, Rumänien, Bulgarien und Mazedonien an.



Das könnte Sie auch interessieren