Woman Power 09.09.2019, 11:13 Uhr

Alexandra Vetrovsky-Brychta ist neuer General Manager des Forum Verlag in Wien

Die Digitalisierungsexpertin Alexandra Vetrovsky-Brychta, die den Forum Verlag Herkert in Österreich seit 1. September als General Manager leitet, bringt mehr als zehn Jahre Managementerfahrung in den Bereichen Datadriven Marketing & Sales sowie Medien mit.
Alexandra Vetrovsky-Brychta, General Manager Forum Verlag Herkert: "Ich freue mich sehr, den Wachstums- und Digitalisierungskurs der international agierenden Forum Media Group in Österreich weiter zu treiben und mein Wissen und Netzwerk für diesen renommierten Fachverlag einzusetzen."
(Quelle: Niklas Schnaubelt)
Alexandra Vetrovsky-Brychta ist seit 1. September neuer General Manager des Forum Verlag Herkert in Österreich. Die Digitalisierungsexpertin bringt mehr als zehn Jahre Managementerfahrung in den Bereichen Datadriven Marketing & Sales sowie Medien mit. 
"Ich freue mich sehr, den Wachstums- und Digitalisierungskurs der international agierenden Forum Media Group in Österreich weiter zu treiben und mein Wissen und Netzwerk für diesen renommierten Fachverlag einzusetzen", erklärt Alexandra Vetrovsky-Brychta, General Manager Forum Verlag Herkert.
Zuletzt war Vetrovsky-Brychta als Managing Director bei Bisnode D&B Austria tätig. Davor sammelte sie ihr umfangreiches Digital- und Medien-Know-How als Geschäftsführerin des drittgrößten Online-Zielgruppenvermarkters Purpur Media sowie als Director Data Services bei HEROLD Business Data in Österreich. Darüber hinaus war die aktuelle Vizepräsidentin des iab austria bei HEROLD als Geschäftsführerin für den Aufbau der HEROLD Medien Data in Deutschland zuständig. 
"Ich freue mich sehr, dass wir Alexandra Vetrovsky-Brychta ab sofort für die Forum Media Group in Österreich an Bord haben. Ihre Erfahrungen im Datadriven Marketing und im Verkauf werden unseren Innovations- und Digitalisierungskurs befeuern und uns dabei helfen, den Standort Österreich weiter auszubauen," so Mihaela Mravlje, Board of Directors Forum Media Group.

Das könnte Sie auch interessieren