Rewe International 05.08.2022, 10:00 Uhr

Billa: Daniela Schwarz-Knehtl wird neue Marketing-Leiterin

Daniela Schwarz-Knehtl folgt als Marketing-Leiterin von Billa auf Christian Rausch, der mit 31. August 2022 auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlässt.
Daniela Schwarz-Knehtl wird mit  Anfang September 2022 Marketingleiterin von Billa
(Quelle: Billa/Martin Kreil)
Seit Februar 2019 leitete der ursprünglich aus der Werbe- und Telekommunikationsbranche kommende Christian Rausch das Billa-Marketing. Nun scheidet er mit 31. August 2022 auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen aus dem Unternehmen aus.
Seine Nachfolge tritt Daniela Schwarz-Knehtl an, die seit Jänner 2016 bei Billa tätig ist und dort zuletzt die Leitung Brand Communication innehatte. Die gebürtige Burgenländerin verantwortete in der Billa-Zentrale in Wiener Neudorf aber auch schon den Bereich Corporate Publishing. In dieser Funktion hat sie die Weiterentwicklung der Medien "Frisch gekocht" und "Frisch gekocht Kids" vorangetrieben, ehe sie 2019 die Leitung Brand Communication übernahm. Daniela Schwarz-Knehtl ist Absolventin der Werbeakademie und hat einen Master in PR & integrierte Kommunikation der Donau-Universität Krems.
Billa-Vorständin Elke Wilgmann zeigt sich sehr erfreut, dass man mit Daniela Schwarz-Knehtl interne eine sehr erfahrene und kompetente Nachfolgerin finden konnte. Gleichzeitig dankt sie Christian Rausch "für sein außergewöhnliches Engagement für Billa während der vergangenen Jahre. Er hat als Quereinsteiger in den Lebensmittelhandel nicht nur das Rebranding der Marke Billa maßgeblich mitbestimmt, sondern mit seinem Team auch die Markenzusammenführung von Billa und Merkur professionell und äußerst erfolgreich begleitet."



Das könnte Sie auch interessieren