Neuzugang 04.02.2020, 09:02 Uhr

Campaigning Bureau holt David Petermann als neuen Kreativ-Direktor an Bord

Der neue Kreativ-Direktor David Petermann wirkte bei der Schaffung der neuen Creation & Concept Unit des Campaigning Bureau mit.
Das Campaigning Bureau erweitert das Team um Kathrin Hahnek, Stefanie Winkler-Schloffer, David Petermann (hinten), Alexander Henke (vorne), Michaela Bach (hinten), Stephanie Figl (vorne).
(Quelle: CB )
David Petermann ist neuer Kreativ-Direktor beim Campaigning Bureau. Petermann kommt ursprünglich aus der Musikbranche und startete als Texter bei Publicis, FCB sowie Y&R. Zuletzt wirkte er federführend am Ausbau der internationalen Digitalagentur Wunderman zur Full-Service-Agentur mit. Petermann betreute bereits nationale und internationale Kunden in den Bereichen Einzelhandel, Fintec und Finanzbranche sowie Telekommunikation und Automotive und fungierte mehrfach als Jurymitglied und Vorsitzender bei Awardshows, wie dem Web-Ad, Golden Drum, Eurobest oder Cannes Lions.

2020: Neuer Geschäftsfelder und Expansion nach Deutschland

Mithilfe des neuen Kreativ-Direktors David Petermann wurde eine neue Creation & Concept Unit geschaffen. Diese ist bereits voll ausgebaut und hat für die Landwirtschaftskammer Niederösterreich bereits eine 360-Grad Kampagne mit umgesetzt. Zudem wird im Campaign Bureau heuer ein besonderer Schwerpunkt auf den Aufbau einer Content Unit mit Bewegtbild gesetzt, welche die Produktion von Social Media Content auf ein neues Level heben soll. Der Fokus auf neue Felder wird auch einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, um den deutschen Markt in nächster Zukunft zu erobern und maßgebend zu verändern.
Zudem zählen Michaela Bach von der Agentur Heimat Wien als neue Etat-Direktorin, Kathrin Hahnekamp von Merlicek & Grossebner als Senior Kampagnen Managerin, Alexander Henke von der Social-Media-Agentur LOOBECO aus München als Etat-Direktor und Stephanie Figl von k25 als Senior Graphikerin zu den weiteren Neuzugängen beim Campaign Bureau.


Das könnte Sie auch interessieren