DMVÖ goes Podcast 23.04.2021, 11:00 Uhr

Neue Podcast-Serie „DialogQuartett“ startet am 27. April

Die Dialogmarketing Verbände aus Deutschland, Österreich (DMVÖ) und der Schweiz vereinen ihre Kräfte und veranstalten am 27. April zum ersten Mal das „DialogQuartett“. Die Teilnahme ist kostenlos!
Am 27. April startet neue Podcast-Serie „DialogQuartett“ der Dialogmarketing Verbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
(Quelle: DMVÖ)
Die neue Live-Podcast-Serie rund um das Thema Dialog setzt sich aus je einem Repräsentanten der drei Verbände und einem wechselnden Gast zusammen. Ständiger Gastgeber und Audio-Mastermind ist der Präsident des SDV, Roger Muffler. Das „DialogQuartett“ wird live aufgezeichnet und ausgestrahlt, im Anschluss kann der Podcast kostenlos über die gängigen Plattformen, wie zum Beispiel Spotify oder Apple Podcasts, abonniert werden. Im Zentrum der Sendung steht jeweils ein Gast und seine Dialog-Hypothese, die vom „DialogQuartett“ in spannend-philosophischer Kaffeehaus-Atmosphäre diskutiert wird. Aber nicht nur Input rund um das Thema Dialog wird geliefert, die Gäste werden auch mit ihren Werten, Glaubenssätzen und ihrer Persönlichkeit vorgestellt. Termin ist im Normalfall jeweils der letzte Dienstag im Monat von 17 bis 18 Uhr, Abweichungen werden kommuniziert.
In der ersten Podcast-Folge dürfen wir Karin Seywald-Czihak, Geschäftsführerin der ÖBB-Werbung und Marketerin des Jahres, begrüßen. Sie wird gemeinsam mit den PräsidentInnen der Dialog Marketing Verbände - Alexandra Vetrovsky-Brychta, Martin Nitsche und Roger Muffler - über das Thema Klimaschutz und Kundendialog diskutieren. Alle, die den Live-Termin versäumen, können die einzelnen „DialogQuartett“-Folgen auch im Nachhinein anhören. 
Die Teilnahme ist kostenlos - live erstmalig am 27. April zu hören unter: www.dmvoe.at oder über die App „Podlive“. Nachhören und abonnieren über: Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Amazon Music oder Google Podcasts. Hier können Sie sich Ihren Platz sichern!



Das könnte Sie auch interessieren