Streaming-Dienst 09.09.2019, 12:00 Uhr

A1now und Red Bull Media House präsentieren "JEDER.MANN – Des is Soizburg"

Der FC Red Bull Salzburg gewährt mit der Doku-Serie "JEDER.MANN – Des is Soizburg" Einblicke hinter die Kulissen und nimmt das Publikum auf dem Weg zum Einstieg in die UEFA Champions League Gruppenphase mit.
"JEDER.MANN – Des is Soizburg" kann jeden Montag ab 09:30 Uhr auf A1now-tv gestreamt werden.
(Quelle: FC Red Bull Salzburg)
Das Red Bull Media House und A1now starteten mit der neuen Dokumentation über den FC Red Bull Salzburg "JEDER.MANN – Des is Soizburg" eine Co-Produktion. Dafür wurde das Team des FC Red Bull Salzburg seit dem Trainingsstart vor neun Wochen von einer Kamera-Crew begleitet, die Zugang zu sämtlichen Bereichen des Klubs hatte. Dies ermöglichte es bisher einzigartige Momente einzufangen,wie beispielsweise die Abläufe in der Kabine, im Mannschaftsbus, im Teamhotel oder im privaten Umfeld der Spieler und Trainer. Das Ziel der Produktion ist es, dem Publikum einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren und den FC Red Bull Salzburg am Weg zum Einstieg in die UEFA Champions League Gruppenphase zu begleiten. 
Bei den Testspielen gegen den FC Chelsea und Real Madrid wurden die Schiedsrichter mit 360-Grad-BodyCams und Miniton-Geräten ausgestattet. Auch einige Spieler wurden während des Trainings mit den BodyCams versehen. Zudem kamen bei den Dreharbeiten Hubschrauber und Drohnen zum Einsatz. 
"JEDER.MANN – Des is Soizburg" wird jeden Montag ab 09:30 Uhr auf A1now-tv ausgespielt. Auf A1now erscheinen die Folgen um 23:00 Uhr. Ab 28. Oktober gibt es die gesamte Staffel plus Bonusmaterial unter redbull.com/jedermann.


Das könnte Sie auch interessieren