Ländlicher Tourismus 06.08.2020, 08:00 Uhr

Strategische Kooperation verbindet Urlaub am Bauernhof mit Naturerlebnissen

Die Initiativen Urlaub am Bauernhof und Blühendes Österreich verbinden ihre Datensätze und bietet eine umfassende Übersicht zu 2.100 bäuerlichen Betrieben sowie 4.000 Naturerlebnisangeboten.
Durch die Verbindung der Datensätze ist es einerseits möglich, auf urlaubambauernhof.at nicht nur nach passenden Unterkünften, sondern auch nach Veranstaltungen mit dem Fokus Natur zu suchen.
(Quelle: Blühendes Österreich)
Die zahlreichen landwirtschaftlichen Höfe der Plattform Urlaub am Bauernhof und das Naturerlebnis-Portal von Blühendes Österreich – eine gemeinnützige Privatstiftung von REWE International – sind ab sofort einfach und miteinander verschränkt zugänglich. Die Kooperation soll den ländlichen Raum stärken und nachhaltigen Tourismus in Österreich in den Fokus rücken.
Durch die Verbindung der Datensätze ist es einerseits möglich, auf urlaubambauernhof.at nicht nur nach passenden Unterkünften, sondern auch nach Veranstaltungen mit dem Fokus Natur zu suchen. Andererseits werden Usern von bluehendesoesterreich.at Bauernhöfe für den nächsten Urlaub angezeigt. In Summe decken die beiden Plattformen 2.100 bäuerliche Betriebe sowie jährlich 4.000 Veranstaltungen, Workshops und Ausflüge ab.
Die Kooperation ist auch ein Meilenstein für die sektorenübergreifende Zusammenarbeit im ländlichen Tourismus und in der nachhaltigen Bildung. Es werden die Angebote aus dem Natur- und Umweltschutz Österreichs mit dem erfolgreichsten Akteur im Bereich Landwirtschaft und Tourismus – Urlaub am Bauernhof – verschränkt. „Durch diese strategische Partnerschaft werden sowohl bäuerliche Betriebe als auch Akteure aus dem Biodiversitäts- und Umweltbereich gestärkt. Im Mittelpunkt steht ein kundenorientiertes Ziel: die Schaffung einer bestmöglichen Sichtbarkeit der Urlaubs- und Naturerlebnisangebote in Österreich“, so Ronald Würflinger, Geschäftsführer von Blühendes Österreich.
 

Das könnte Sie auch interessieren