Weiterbildung 23.10.2020, 10:30 Uhr

FH Salzburg startet Online-Zertifikatslehrgang „Suchmaschinenmarketing“ 

Berufsbegleitend, flexibel und komprimiert – so verläuft der Studienlehrgang "Digital Expert" an der Fachhochschule Salzburg, bei dem sich alles um das Online- und Suchmaschinenmarketing in seiner technischsten und zukunftsorientiertesten Form dreht.
Ob nun neue Webseiten erstellen, bestehende Webseiten bestmöglich optimieren oder gar einen Webseitenrelaunch ohne Verlust des Google-Rankings vornehmen – in dem zweisemestrigen Online-Lehrgang werden alle Kernthemen behandelt, um die Kompetenzen eines „Digital Expert“ zu entwickeln.
(Quelle: FH Salzburg/Neumayr)
Professionelles Online- und Suchmaschinenmarketing gilt als Schlüsselkompetenz für eine erfolgreiche Präsenz in der digitalen Welt. Wie diese wirksam und effizient eingesetzt werden kann und wie Unternehmen durch die Optimierung ihrer Website profitieren können, erfahren die Teilnehmer des Online-Zertifikatslehrgangs „Suchmaschinenmarketing“ der FH Salzburg. Ab Februar 2021 lernen die zukünftigen „Digitalen Experten“ im Austausch mit Spezialisten aus der Branche, in zwei Semestern worauf es ankommt. Ob nun neue Webseiten erstellen, bestehende Webseiten bestmöglich optimieren oder gar einen Webseitenrelaunch ohne Verlust des Google-Rankings vornehmen – in dem zweisemestrigen Online-Lehrgang werden alle Kernthemen behandelt, um die Kompetenzen eines „Digital Expert“ zu entwickeln. „Mit dem Lehrgang Digital Expert bieten wir in Salzburg eine Top-Ausbildung für Online- und Suchmaschinenmarketing an – berufsbegleitend, flexibel und kompakt. Durch den Online-Lehrgang und die Ortunabhängigkeit stehen uns nun auch mehr Experten zur Verfügung“, sagt Clemens Jager, Obmann der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation in der Wirtschaftskammer Salzburg.

Digital Expert-Lehrgang: Berufsbegleitend, online und flexibel

Ohne professionelle Suchmaschinenwerbung (SEA) und -optimierung (SEO) im Hintergrund der Webseite verschenken viele Unternehmen wertvolles Potenzial im World Wide Web. Mit der Hilfe von hochkarätigen Vortragenden auf dem Gebiet des Suchmaschinenmarketings und durch die Tools von Experten lernen die Teilnehmer, dieses Potenzial auszubauen, um Webseiten in Zukunft optimal zu vermarkten. Die ehemaligen Absolventen des Lehrgangs zeigen sich begeistert über die Lerninhalte: „In den Bereichen SEO, SEA und Suchmaschinenmarketing bietet der Lehrgang einen unglaublichen Mehrwert – das ist einmalig im ganzen DACH-Raum“, berichtet David Sommer. Auch für Anita Dietl war die Ausbildung an der FH Salzburg bereichernd: „Man lernt von wahren Praktikern Dinge, die man auf keiner Universität lernen kann.“ Einen wesentlichen Anteil daran hat auch der Ausbildungspartner Google, mit und von dem die künftigen „Digital Experts“ lernen können. Denn alle Google Zertifikate werden ebenfalls in den Rahmen der Ausbildung integriert. Auf diese Weise erarbeiten sie sich Qualifikationen für die SEO-Kompetenz in einem Unternehmen und können dadurch bei zukünftigen Arbeitgebern – egal ob in Marketingabteilungen, bei Web- und Digitalagenturen oder als PR-Fachleute – punkten. Besonders in Zeiten der Digitalisierung ist die räumliche Flexibilität ein wesentlicher Vorteil des Zertifikatlehrgangs „Digital Expert“, der es auch ermöglicht, den Lehrgang berufsbegleitend zu absolvieren. Der gesamte Lehrgang umfasst 30 Online-Schulungstage sowie vier Präsenzveranstaltungen im Schloss Urstein am Campus Urstein. Ob nun Online-Marketing-Verantwortliche, Touristiker, Studierende oder Interessierte im Bereich des Suchmaschinenmarketings – die Aus- und Weiterbildungsinitiative der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Salzburg sorgt dafür, dass alle Teilnehmer letztendlich als wahre „Digital Experts“ den Lehrgang abschließen.



Das könnte Sie auch interessieren