Cannes Lions 2022 24.06.2022, 11:00 Uhr

Das sind die Siegerprojekte der vierten Awardshow

„Vienna strips on OnlyFans“ als erste heimische Kampagne mit gleich drei Löwen ausgezeichnet. „The Unfiltered History Tour“ für Vice Media erhält dritten Grand Prix. „Hope Reef“ für Mars Petcare und „The Breakaway“ jeweils mit zweitem Grand Prix ausgezeichnet.
(Quelle: leisure communications)
Im Rahmen der vierten und damit vorletzten Live-Award-Show vergab Cannes Lions insgesamt 238 Löwentrophäen in den Kategorien „Creative B2B“, „Creative Data“, „Direct“, „Media“, „PR“ und „Social & Influencer“. Zudem wurden die beiden Sonderpreise „Cannes Lion Heart 2022“ und „Entertainment Person of the Year“ verliehen und die bedeutendsten Mediennetzwerke gekürt.
Nach sechs Jahren holt Jung von Matt Donau mit „Vienna strips on OnlyFans“, der Protestbewegung für die Kunstfreiheit für Wien Tourismus, erstmals wieder einen goldenen Löwen („PR“) nach Österreich. In den Kategorien „Direct“ und „Social & Influencer“ wurde die Kampagne jeweils mit Bronze ausgezeichnet.

Creative B2B Lions

Die Kategorie „Creative B2B“ zählt 415 Einreichungen, die von der Jury mit insgesamt 14 Löwen ausgezeichnet wurden: drei mit Gold, vier mit Silber und weitere sechs mit Bronze. „Speaking in Color“ von Wunderman Thompons Minneapolis (USA) für Sherwin-Williams Coil Coatings konnte den Grand Prix für sich entscheiden. 
 

Creative Data Lions

Von den 328 Einreichungen in der Kategorie „Creative Data“ wurden 13 Arbeiten mit Löwentrophäen ausgezeichnet. Vergeben wurde je drei Löwen in Gold und Silber sowie sechs weitere in Bronze. Der Grand Prix in dieser Kategorie ging an „Data Tienda“ von DDB Mexico City (Mexico) für We Capital.
 
 

Direct Lions

55 der insgesamt 1.931 Einreichungen in der Kategorie „Direct“ wurden prämiert – davon sieben mit Gold, 20 mit Silber und 27 mit Bronze. Mit dem Grand Prix wurde „Less Talk, More Bitcoin“ für Coinbase von Accenture Song New York (USA) und Coinbase San Francisco (USA) geadelt.
 

Media Lions

Die Kategorie „Media” verzeichnet 1.752 Einreichungen, wovon 57 mit einem Löwen ausgezeichnet wurden: neun erhielten Gold, 19 Silber und 28 Bronze. Nach dem Grand Prix in der Kategorie „Industry Craft“ konnte „Hope Reef“ für Mars Petcare von AMV BBDO London (UK) einen zweiten Grand Prix für sich entscheiden.
 

PR Lions

Die Kategorie „PR“ zählt 1.488 Einreichungen, von denen 49 mit je einem Löwen ausgezeichnet wurden: sieben erhielten Gold, 17 Silber und 24 Bronze. Der Grand Prix – und damit der zweite in dieser Woche – ging an BBDO Belgium, Molenbeek-Saint-Jean, für „The Breakaway: The First Ecycling Team for Prisoners“ für Decathlon.
 

Social & Influencer Lions

Von den insgesamt 1.642 Einreichungen in der Kategorie „Social & Influencer“ wurden 50 ausgezeichnet: sechs mit einem goldenen Löwen, 17 mit einem silbernen Löwen und weitere 26 mit einem Löwen in Bronze. „The Unfiltered History Tour“ von Dentsu Creative Bengaluru (Indien), Dentsu Creative Mumbai (Indien) und Dentsu Creative Guragaon (Indien) für das British Museum erhält den Grand Prix dieser Kategorie. Nach den Grands Prix in den Kategorien „Radio & Audio“ und „Brand Experience & Activation“ ist dies bereits der dritte Grand Prix.

Cannes Special Awards

Mit dem „Cannes Lion Heart 2022” wurde Malala Yousafzai, Aktivistin für Mädchenbildung und Friedensnobelpreisträgerin, ausgezeichnet. Der Sonderpreis würdigt Personen, die sich konsequent dafür einsetzen, die Welt zu verbessern. „Entertainment Person of the Year“ ist Ted Sarandos, Co-CEO von Netflix.
Das Ranking der bedeutendsten Mediennetzwerke 2022 führt OMD Worldwide vor Mediacom und Starcom an.



Das könnte Sie auch interessieren