Fachkonferenz 09.07.2020, 10:27 Uhr

JETZT Video: Alex Gänsdorfer von der Naschinnovation NEOH hält eine Keynote

Bei der Fachkonferenz JETZT Video am 15. und 16. September 2020 in Wien liefern Bewegtbild-Profis aus Marketing, Werbung, Medien und Vermarktung Know-how für die Kreation und Distribution von zielgruppengerechten sowie clever ausgespielten Bewegtbildinhalten.
Alex Gänsdorfer. Co-Founder derder Naschregal-Innovation NEOH, hält bei der JETZT Video Mitte September in Wien die Opening Keynote.
(Quelle: NEOH )
„So erkämpft sich NEOH – der Rebell im Naschregal – mit Bewegtbild-Content Marktanteile“ lautet der Titel der Opening Keynote von NEOH-Co-Founder Alex Gänsdorfer am Conference Day der Fachkonferenz JETZT Video Mitte September in Wien. Marketer und Werber erfahren bei der JETZT Video am 15. und 16. September 2020, wie man für Marken umsatz- und imagefördernden Bewegtbild-Content im Web konzipiert, umsetzt und ausspielt. An den zwei auch separat buchbaren Konferenztagen der JETZT Video in der Wiener Innenstadt vermitteln Experten von Auftraggeberseite sowie von Werbeagenturen, Mediaagenturen, Medienhäusern, Vermarktern und Filmproduktionen Know-how und Skills für Bewegtbildkonzepte am Puls der Zeit.

Vier Hands-on-Workshops am Training Day

Der erste Konferenztag der JETZT Video – der Training Day am 15. September – wendet sich an all jene, die in Unternehmen und Agenturen mit dem Themenfeld Bewegtbild-Content befasst sind oder die andenken, verstärkt auf Bewegtbildkommunikation zu setzen. Konferenzteilnehmer werden nach Absolvierung des Training Day verstehen, was man mit kreativem und relevantem Bewegtbild-Content erreichen kann, welche Bewegtbildkonzepte funktionieren, wie man Bewegtbildinhalte mühelos mit dem Smartphone produzieren kann und wie man seine Content-Strategie im Web generell anlegen sollte. Der Training Day der JETZT Video liefert den Teilnehmern sofort in die Tat umsetzbares Know-how, enthält eine ganze Reihe von praxisrelevanten Übungen und wartet mit vielen Tipps und Tricks für die Planung und Umsetzung von digitalen Bewegtbildinhalten auf. Mit Paul Adamelis und Wolfgang Pernkopf (Goldbach Media), Kay Schneider (Showheroes), David Kleinl (Smartphone Video Trainings) sowie Phil Hewson und Patrick Partl (Brokkoli Advertising Network) führen fünf Top-Experten durch den Training Day der JETZT Video, die als Trainer brillieren und für ihre Kunden herausragenden Bewegtbild-Content geplant und umgesetzt haben.

Keynotes, Vorträge, Panels und Best Practices Conference Day

Der zweite Tag der JETZT Voice – der Conference Day am 16. September – liefert den Teilnehmern im Rahmen von Keynotes, Vorträgen, Panels und Best Practices jede Menge Know-how und Handlungsanleitungen für die Konzeption von Bewegtbild-Content. Der thematische Bogen spannt sich dabei von der adäquaten Content-Strategie und der Nutzungsrealität von Bewegtbild in Österreich über die geschickte Aussteuerung von Videokampagnen und das Produzieren der Viralhits von morgen bis hin zu Themen wie KPIs im Bewegtbildbereich und dem Sinn und Zweck von Erklärvideos. Darüber hinaus bietet der Conference Day der JETZT Video eine spannende Diskussionsrunde mit Werbern, Publishern und Vermarktern über die angesagtesten Bewegtbildkonzepte. Als Vortragende und Panelteilnehmer des Conference Day der JETZT Video fungieren Experten renommierter Unternehmen wie Palmers, Billa, Accenture, NEOH, Group M, ORF, Pulpmedia, Kronen Zeitung, Goldbach, YOC CEE, styria digital one, IP, Showheroes, VerVieVas, Engage Data und Edvertising. Anmeldungen zur JETZT Video sind ab sofort hier möglich: www.jetzt-video-konferenz.at. Der Ticketpreis beträgt 490 Euro netto für den Training Day, 290 Euro netto für den Conference Day sowie 590 Euro netto für Training Day und Conference Day.


Das könnte Sie auch interessieren